Steuerbonus für energetische Gebäudesanierung in Sicht

30.06.2017 -

Bundeskanzlerin Merkel und Bauministerin Hendricks haben neue Subventionen für die energetische Gebäudesanierung angekündigt. Insbesondere Wärmedämmung soll in Zukunft steuerlich begünstigt werden, wie es Branche und Hausbesitzer schon lange fordern.

 

CDU verhindert Gebäudeenergiegesetz

01.04.2017 -

Es ist ein herber Rückschlag für die Energiewende im Gebäudesektor: Die CDU hat im Koalitions­ausschuss die Verabschiedung des Gebäude­energie­gesetzes blockiert, die Effizienz­standards seien zu anspruchsvoll. Von allen Seiten hagelt es scharfe Kritik.

 

Gebäudeenergiegesetz erstmal verschoben

16.02.2017 -

Mit einem Brief ans Kanzleramt halten Politiker des konservativen Flügels der CDU/CSU-Fraktion im Bundestag die Verabschiedung des Gebäudeenergiegesetzes für effizientere Gebäude auf. Die wirtschaftliche Belastung für den Hausbau werde damit zu hoch.

 

Neues Gebäudeenergiegesetz: Kein großer Schritt

28.01.2017 -

Eine lange und kontrovers diskutierte Abgleichung von Energie­einspar­verordnung (EnEV), Erneuer­bare-Energien-Wärme­gesetz (EEWärmeG) und Energie­einsparungs­gesetz (EnEG) mündet nun in einer Zusammen­legung – für Erneuer­bare Energien tut sich dabei

 

KfW fördert Umstieg auf Erneuerbare im Gebäude

23.03.2016 -

Seit 22. März gelten für mehrere Förderprogramme der KfW neue Konditionen. Das gilt zum Beispiel für den Förderkredit der KfW für die energetische Gebäudesanierung, insbesondere die Erneuerung der Heizung bei einem Umstieg auf Erneuerbare Energien.

 

Meinung der Woche

Die Geschichte der Energiewende ist falsch erzählt!

Der Plan war eigentlich großartig. Deutschland übernimmt bei der Transformation der Energiesysteme eine Schlüsselrolle. Fossile Energieträger sollen durch regenerative Quellen ersetzt werden. Nicht sofort, aber doch schrittweise und bis 2050 bereits einen Anteil von weit über 80 Prozent erreicht haben. Doch wir hängen fest, es klappt nicht.  

Prof. Dr. Andreas Knie
Geschäftsführer InnoZ

Umfrage

US-Präsident Donald Trump hat das Pariser Klimaabkommen gekündigt. Wo steht der internationale Klimaschutz?