Daimler legt Grundstein für zweite Batteriefabrik

27.05.2017 -

Um Lithium-Ionen-Batterien schon bald in die ganze Welt ausliefern zu können, baut Daimler im sächsischen Kamenz eine neue Batteriefabrik. Doch die Batteriezellen werden nach wie vor aus Asien importiert – eine eigene Fertigung ist nicht in Sicht.

 

E-Mobilität erreicht Rekordzuwachs

01.05.2017 -

Mit insgesamt 11.624 Neuzu­lassungen hat die Elektro­mobilität im ersten Quartal 2017 ein Rekord­wachstum in Deutschland erreicht. Noch nie wurden innerhalb eines Quartals mehr E-Fahrzeuge angemeldet. Trotzdem fristen die Stromer noch ein Nischendasein.

 

BMWs E-Mini-Produktion könnte in Deutschland starten

28.02.2017 -

Nach Angaben des Handelsblatt zieht BMW in Erwägung, die Produktion des ange­kündigten E-Minis von Oxford nach Deutschland zu verlegen. Der Konzern befürchtet sonst wirtschaftliche Nachteile und Umsatz­einbußen durch den harten Brexit Großbritanniens.

 

Gewerblicher Einsatz von Elektrofahrzeugen lohnt sich

13.09.2016 -

Besonders in Unternehmen ist der Einsatz von Elektroautos eine echte Alternative zu konventionellen Fahrzeugen, zeigt eine Analyse vom Öko-Institut. Doch Kaufanreize alleine reichen nicht aus, die Politik muss die Rahmenbedingungen optimieren.

 

Feinstaub ade: E-Mobilität per Crowd fördern

08.09.2016 -

Die Kaufprämie der Bundesregierung für Elektroautos zeigt bislang nur wenig Wirkung. Das Elektroroller Startup Kumpan will jetzt mit der Crowd mehr E-Mobilität durch Elektroroller auf die Straße bringen. Gestern startete dazu eine Crowdfinanzierung.

 

Meinung der Woche

Die Geschichte der Energiewende ist falsch erzählt!

Der Plan war eigentlich großartig. Deutschland übernimmt bei der Transformation der Energiesysteme eine Schlüsselrolle. Fossile Energieträger sollen durch regenerative Quellen ersetzt werden. Nicht sofort, aber doch schrittweise und bis 2050 bereits einen Anteil von weit über 80 Prozent erreicht haben. Doch wir hängen fest, es klappt nicht.  

Prof. Dr. Andreas Knie
Geschäftsführer InnoZ

Umfrage

US-Präsident Donald Trump hat das Pariser Klimaabkommen gekündigt. Wo steht der internationale Klimaschutz?