Hintergrund

Rückenwind für Ladeinfrastruktur

08.12.2016 -

Die fehlende Ladeinfrastruktur ist ein Hemmnis für die E-Mobilität auch auf kommunaler Ebene. Dies zeigte eine Workshop-Reihe „Kommunaler Standortvorteil Elektromobilität“ von e-mobil BW und dem baden-württembergischen Gemeindetag. Mit neuen Förderprogrammen versucht der Bund gegenzusteuern.

 

China will Quote für Elektroautos ab 2018

02.11.2016 -

Die chinesische Regierung will Auto­herstellern ab 2018 eine feste Quote für den Verkauf von E-Autos vorschreiben, andernfalls drohen Produktions­drosselung oder Straf­zahlungen. Die deutschen Autobauer fürchten die Änderungen im weltgrößten Automarkt.

 

E-Autos: Bundesregierung will 4.000 Euro Kaufprämie

27.04.2016 -

Die Bundesregierung verhandelt mit den deutschen Autobauern über eine Kaufprämie für Elektroautos. Im Gespräch ist eine Zahlung von 4.000 Euro für jedes E-Auto und 3.000 für Plug-In-Hybride. Die 1,2 Mrd. Euro sollen sich Bund und Industrie teilen.

 

Bundesregierung plant Subventionen für E-Autos

08.01.2016 -

2015 wurden 80 Prozent mehr Elektroautos zugelassen als 2014 – dennoch bleibt ihre Zahl verschwindend gering. Nun plant die Bundesregierung offenbar neue Kaufanreize für E-Autos, Verkehrsminister Dobrindt will dem Markt „einen weiteren Schub geben“.

 

Branche kritisiert Ladesäulenverordnung

30.10.2015 -

Aktuell geht es in Berlin um die Ausarbeitung einer Ladesäulenverordnung. Ziel ist es, EU-Vorgaben in nationales Recht umzusetzen. Der Entwurf der Bundesregierung allerdings erntet von den Branchenteilnehmern viel Kritik. Sie fordern Nachbesserungen.

 

Meinung der Woche

Stromnetz in Bürgerhand: In Berlin bewegt sich was!

Nach den Wahlen in der Hauptstadt stehen die Zeichen auf Energiewende – das gibt auch wieder neue Hoffnung für die Bürgerenergie. Die nächsten Monate werden zeigen, was aus dem versprochenen Richtungswechsel in der Berliner Energiepolitik wird.  

Luise Neumann-Cosel
Vorstand
BürgerEnergie Berlin eG

Umfrage

Frankreichs Ex-Premier Manuel Valls droht US-Präsident Trump mit einer Strafsteuer, falls dieser das Klimaabkommen ignoriert. Ist das der richtige Weg?
Diese Kategorie enthält zurzeit keine Beiträge.