• Projekte

Dezentrale Energieversorgung

Bei der dezentralen Energieversorgung werden viele kleine Kraftwerke, die aus unterschiedlichen Quellen Energie gewinnen, miteinander kombiniert.
Bei der dezentralen Energieversorgung werden viele kleine Kraftwerke, die aus unterschiedlichen Quellen Energie gewinnen, miteinander kombiniert. (Quelle: NATURSTROM AG)

Inland

Die Energiewende in Deutschland ist eine Geschichte der Bürger: 40 Prozent der installierten Leistung zur Stromerzeugung aus Erneuerbare-Energien-Anlagen befindet sich 2010 in der Hand von Privatpersonen. Mehr grüne Erzeugungsanlagen bedeutet: Unsere Energie gehört uns! Artikel zum Thema Projekte im Inland:  

Ausland

Noch immer gibt es weltweit unzählige Haushalte ohne Strom. Kleine, autarke Photovoltaik-Anlagen können die Lebens- qualität armer Familien enorm verbessern. Mini-Biogasanlagen stellen aus verfüg- baren Materialien wie Tierdung Gas zum Kochen her - ohne mühsames Holzsuchen. Artikel zum Thema Auslandsprojekte:  

Meinung der Woche

Nicht die Technik, der Mensch gehört ins Zentrum der Überlegungen!

Im Hoch­technologie­land Deutschland kann es keinen Zweifel daran geben, dass eine klima­gerechte Energie­wende auch im Gebäude­bereich technisch möglich ist und volks­wirtschaftlich als Erfolgs­modell gestaltet werden kann. Grundsätzlich muss aber die Frage beantwortet werden, warum das Projekt seit Jahren auf der Stelle tritt.  

Jürgen Pöschk
Initiator Berliner ENERGIETAGE
Herausgeber des Jahrbuchs „Energieeffizienz in Gebäuden“

Umfrage

Eine neue Studie sieht China und Indien auf Klimaschutzkurs, die USA schwächeln. Wo steht Deutschland?