EU-Kommission fordert Glyphosat-Entscheidung der Länder

20.07.2017 -

Die Zulassung des hoch umstrittenen Herbizidwirkstoffes Glyphosat läuft aus und soll um weitere zehn Jahre verlängert werden. Die EU-Mitgliedstaaten müssten diesmal der Lizenz zustimmen – Frankreichs Umweltminister Hulot hat bereits ein Veto angekündigt.

 

Klimaziele durch schnellen Kohleausstieg noch erreichbar

04.07.2017 -

Die deutschen Klimaziele gelten zwar als stark gefährdet, könnten aber trotzdem noch erreicht werden, zeigt eine aktuelle Greenpeace-Studie. Dafür seien ein schrittweiser Kohleausstieg bis 2030 sowie ein rascher Ausbau der Erneuerbaren notwendig.

 

Menschenkette gegen Tihange und Doel

26.06.2017 -

Zum Protest gegen die beiden belgischen Atommeiler Tihange 2 und Doel 3 bildeten Demonstranten gestern eine 90 Kilometer lange Menschenkette. Rund 50.000 Menschen forderten die Abschaltung der belgischen AKWs und einen europäischen Atomausstieg.

 

Energiewende 2030: Das große Bild

19.06.2017 -

Zur Erreichung der Klimaschutz­ziele und Dekarboni­sierung hat Agora Energiewende konkrete Ziele und Strategien für die zweite Phase der Energiewende veröffentlicht. Vor allem der Verkehrs- und Wärme­markt stehen vor einer großen Transformation.

 

UN-Meeresschutzkonferenz bleibt hinter Erwartungen zurück

13.06.2017 -

Letzten Freitag ging in New York die erste UN-Meeresschutzkonferenz der Geschichte zu Ende. Obwohl die Veranstaltung gute Ansätze präsentierte, wurde vor allem die mangelnde Verbindlichkeit der dort vorgestellten Absichtserklärung kritisiert.

 

Meinung der Woche

Die Solarbranche in Europa ist nicht am Ende!

Den Kampf um den Massenmarkt für Photovoltaik-Module hat die deutsche Solarindustrie verloren. Jetzt muss es darum gehen, dass Deutschland nicht die Innovationsführerschaft bei der Entwicklung intelligenter Energiesysteme verspielt.  

Detlef Neuhaus
Geschäftsführer
SOLARWATT GmbH

Umfrage

US-Präsident Donald Trump hat das Pariser Klimaabkommen gekündigt. Wo steht der internationale Klimaschutz?