„The Ocean Cleanup“ startet früher als geplant

20.05.2017 -

Das niederländische Startup hat der wachsenden Verschmutzung der Weltmeere durch Plastikmüll den Kampf angesagt. Ab 2018 beginnt „The Ocean Cleanup“ mit seinen Anlagen Kunststoffabfälle aus dem Meer zu sammeln. Doch es gibt auch Kritik am Verfahren.

 

Bio-Brennstoffzellen machen Kläranlagen zu Stromerzeugern

18.05.2017 -

Forscher haben eine Brennstoffzelle für Kläranlagen entwickelt, die Mikroorganismen als Biokatalysatoren nutzt, um elektrische Energie zu erzeugen. Das Projekt könnte einen substanziellen Beitrag für die Energiewende in der Abwasserbehandlung leisten.

 

Mobilfunkdaten zur Analyse von Luftverschmutzung

10.05.2017 -

Forscher nutzen Mobilfunkdaten zur besseren Einschätzung von CO2-Emissionen und Luftverschmutzung in Städten. Die Methode soll ein kosteneffizienter Weg werden, um die Entstehung von Treibhausgasen besser zu analysieren – und dann auch zu bekämpfen.

 
Hintergrund

Flexible Speicher im Trend

21.04.2017 -

Batterien für die Speicherung von Solarstrom werden immer effizienter, flexibler und einfacher zu installieren. Markttreiber für Speicher sind neben dem Wunsch vieler Verbraucher nach mehr Autarkie sinkende Preise, zahlreiche technische Innovationen sowie eine integrierte Energiewende.

 

Bund investiert 876 Millionen Euro in die Energieforschung

18.04.2017 -

Der Bund hat 2016 fast 900 Millionen Euro in die Energieforschung investiert, der Großteil floss in die Erforschung von Erneuerbaren Energien und Energieeffizienz. Aber auch die umstrittene Fusionsforschung erhielt 127 Millionen Euro.

 

Meinung der Woche

Die Verkehrswende muss kommen! Ein Kommentar zur Insolvenz von Locomore

Deutschland tritt beim Klimaschutz auf der Stelle – bestenfalls. 906 Millionen Tonnen CO2 pusteten wir Deutschen 2016 in die Atmosphäre, ein Anstieg um 4 Mio. Tonnen gegenüber dem Vorjahr. Eine gehörige Mitverantwortung für diesen Stillstand hat unsere Mobilität.  

Dr. Thomas E. Banning
Vorstandsvorsitzender
NATURSTROM AG

Umfrage

Eine neue Studie sieht China und Indien auf Klimaschutzkurs, die USA schwächeln. Wo steht Deutschland?