Locomore kommt zurück auf die Schiene

16.08.2017 -

Das insolvente Fernzug-Startup Locomore wird von einem tschechischen Bahnunternehmen übernommen, Vertriebspartner wird Flixbus. Die Züge rollen demnächst wieder zwischen Berlin und Stuttgart. Auch der ökologische Anspruch solle weiterverfolgt werden.

 

Globale Kohleproduktion geht zurück, Gasnachfrage steigt

15.08.2017 -

Während laut Internationaler Energieagentur die Kohleproduktion weltweit aktuell leicht zurückgeht steigt gleichzeitig die Nachfrage nach Erdgas. Doch auch den Ausbau Erneuerbarer Energien bringt der Rückgang der Kohleverfeuerung ein wenig voran.

 

Dieselverbrauch auf Rekordniveau

11.08.2017 -

So viel Diesel wie im Jahr 2016 wurde schon lange nicht mehr getankt – trotz Abgasaffäre und hoher Emissionswerte. Der Dieselanteil am gesamten Kraftstoffabsatz erreichte mit 65 Prozent laut Statistischem Bundesamt einen neuen Rekordwert.

 

Ökostromerzeugung im Hoch

03.08.2017 -

Die Ökostromproduktion ist in Deutschland im ersten Halbjahr 2017 gestiegen. Der Anteil der Erneuerbaren Energien an der Deckung des Strombedarfs beträgt erstmals 35 Prozent, bezogen auf den gesamten Energieverbrauch haben die Erneuerbaren um 6,4 Prozent

 

Subventionen für gesundheitsschädliche Industrien umleiten

01.08.2017 -

Die NGO HEAL hat die versteckten Folgekosten der Förderung fossiler Brennstoffe untersucht und mahnt die Regierungen der G20, die Subventionen zu beenden und die Steuergelder stattdessen für Erneuerbare Energien und das Gesundheitswesen einzusetzen.

 

Meinung der Woche

Null-Grenzkosten-Gesellschaft

Wo liegen die Chancen bei autarker Energie­ver­sorgung, welche Geschäfts­modelle sind sinnvoll? Energieautarke Gebäude eröffnen einer „Null-Grenzkosten-Gesellschaft“ neue Sektoren, und trotz ihrer energetischen Unabhängigkeit binden innovative Lösungen diese Häuser in das öffentliche Versorgungsnetz ein. Und die Bewohner profitieren doppelt.  

Timo Leukefeld
Experte für energetisches Wohnen in der Zukunft

Umfrage

Die deutsche Autoindustrie steckt in einer Krise – was muss die Politik jetzt tun?