Menü öffnen

Bauen

Energieeinsparungen bei Sanierungen sehr unterschiedlich

03.10.2015 ‐ Das Ergebnis des co2online Sanierungstests an 180 Gebäuden zur Wirksamkeit von neuer Heizung, Dämmung und Fenstertausch liegt vor und soll als Empfehlung an Politik und Verbände dienen, um den Sanierungsfahrplan effektiver als bisher fortzusetzen.  

Weniger EnEV für Flüchtlingsunterkünfte

01.10.2015 ‐ Das Bundeskabinett hat zur Asylverfahrensbeschleunigung Änderungen im Bauplanungsrecht beschlossen, um den Bau winterfester Quartiere zu beschleunigen. Auch die energetischen Anforderungen werden gelockert, das Thema wurde schon kontrovers diskutiert 

Nachhaltiges Bauen wird ausgezeichnet

28.09.2015 ‐ Ein temporär nutzbares Plusenergiehaus, ein Energiebunker und ein generalsaniertes Wohnhochhaus wurden für den DGNB Preis Nachhaltiges Bauen nominiert. Die Vielzahl, Qualität und Unterschiedlichkeit der eingereichten Projekte hat die Jury gefordert. 

BAKA legt Maßnahmenkatalog für Sanierungsfahrplan vor

23.09.2015 ‐ Um den Gebäudesanierungsfahrplan schneller voranzubringen hat der Bundesverband Altbauerneuerung einen Zehn-Punkte-Maßnahmenplan vorgestellt. Darin wird erläutert, wie die Aufgaben der Gebäudebestandspflege breiter als bisher angegangen werden [...] 

EnEV 2016 wird jetzt kontrovers diskutiert

20.09.2015 ‐ Die Energiestandards für Neubauten werden mit Geltung der neuen Energieeinsparverordnung Anfang 2016 weiter verschärft. Ziel ist u. a. der verstärkte Einsatz Erneuerbarer Energien. Doch nun regt sich Kritik, Anlass ist auch das Thema Notunterkünfte.  

Umweltwirkung von Bauprodukten transparent machen

07.09.2015 ‐ Seit zehn Jahren informieren sog. Umwelt-Produktdeklarationen (EPD) bei der Bewertung von Umweltauswirkungen von Bauprodukten. Nun wurden 160 neue EPD-Daten in der Baustoffdatenbank des Bundes ÖKOBAUDAT veröffentlicht und sind kostenlos zugänglich. 

Passivhaus-Quartier besteht Praxis-Test

05.09.2015 ‐ Der neue Stadtteil im Passivhaus-Standard auf dem Gelände des früheren Güterbahnhofs in Heidelberg wurde einem Monitoring unterzogen. Die bereits genutzten Gebäude haben den Passivhaus-Praxistest hinsichtlich Energieeffizienz erfolgreich bestanden.  

Passivhaus-Offensive für New Yorks Wohnbestand geplant

03.09.2015 ‐ US-Präsident Barack Obama hat im weiteren Zuge seiner Klimaschutz-Pläne die Energieeinspar-Potenziale im Gebäudesektor entdeckt und will dabei den Passivhausstandard in New Yorks Wohnbestand verstärkt finanziell fördern und damit bezahlbar machen. 

Erstes Mehrfamilienhaus als Passivhaus Plus zertifiziert

07.08.2015 ‐ Die Kombination aus Effizienz und Erneuerbaren Energien ist auch im vermieteten Geschosswohnungsbau zukunftsfähig – das zeigt ein Neubau in Innsbruck, der weltweit als erstes Mehrfamilienhaus eine Passivhaus-Plus-Zertifizierung erhalten hat.  

Hintergrund
Blick auf die Heidelberger Bahnstadt. (Foto: © Christian Buck)

Schöne neue Bahnstadt-Welt

06.08.2015 ‐ Mit der Bahnstadt entsteht auf dem Gelände des ehemaligen Heidelberger Güterbahnhofs die größte Passivhaussiedlung Europas. Der klimaneutrale Stadtteil ist auch ein Testfeld für Dienstleistungen der Stadtwerke Heidelberg rund um Smart Metering, Energieeffizienz und dezentrale regenerative [...]

Weltweit erstes Passivhaus Plus zertifiziert

20.07.2015 ‐ Die neue Zertifizierungsklasse Passivhaus Plus berücksichtigt auch die Erzeugung von Energie am Gebäude und ist somit ein idealer Baustein für eine dezentrale Energiewende. Wärmedämmung und der Einsatz Erneuerbarer Energien ergänzen sich optimal. 

Europas größtes Effizienzhaus Plus in Frankfurt eröffnet

13.07.2015 ‐ Frankfurts Zentrum ist um eine Attraktion reicher: Das Aktiv-Stadthaus, Europas größtes Effizienzhaus Plus. Das Mehrfamilienhaus erzeugt übers Jahr gesehen durch Sonne und die Wärmenutzung von Abwasser mehr Energie als deren Bewohner verbrauchen. 

  • Weitere Artikel  
  • 1
  • ...
  • 6
  • 7
  • 8
  • 9
  • 10

energiezukunft