Menü öffnen

Bürgerenergie-Konvent 2015 blickt in die Zukunft

Der Bürgerenergie-Konvent 2015 findet am 25. und 26. September in Erfurt statt, das Motto lautet diesmal: Mit Mut in die Zukunft – die Stärken der dezentralen Energiewende. (Grafik: BBEn)
Der Bürgerenergie-Konvent 2015 findet am 25. und 26. September in Erfurt statt, das Motto lautet diesmal: Mit Mut in die Zukunft – die Stärken der dezentralen Energiewende. (Grafik: BBEn)

„Mit Mut in die Zukunft – die Stärken der dezentralen Energiewende“ ist das Motto des diesjährigen Bürgerenergie-Konvents des Bündnis Bürgerenergie. Am 25. und 26. September werden in Erfurt aktuelle Herausforderungen und Chancen diskutiert.

30.08.2015 – Mit dabei sind die wichtigsten Akteure der Branche, die sich austauschen und Erfahrungen weitergeben. Ziel ist die Vernetzung, Weiterbildung und Verzahnung der Bürgerenergie und das Lernen aus erfolgreichen Projekten. Denn es gibt nicht nur Hindernisse für die Bürgerenergie in Deutschland, sondern auch viele engagierte und erfolgreiche Bürger und Projekte, die Vorbildcharakter haben.

Unter diesem Stern steht die zweitätige Veranstaltung, die nach den positiven Erfahrungen aus dem vergangenen Jahr nun zum zweiten Mal stattfindet. Der Konvent ist nicht nur für aktive Bürgerenergie-Akteure, Experten und Pioniere, sondern auch für Interessierte gedacht, die sich informieren und weiterbilden wollen. Zudem wird es die Möglichkeit geben, mit Experten aus Gesellschaft und Politik zu diskutieren, außerdem wird der „Rat für Bürgerenergie“ des gemeinnützigen Vereins Bündnis Bürgerenergie (BBEn) gewählt.

Das Programm des Bürgerenergie-Konvents beinhaltet Vorträge und Fachforen von Mitgliedern des Bündnis, Bürgerenergiegenossenschaften, Forschungsinstituten, engagierten Bürgern sowie der Thüringer Ministerin für Umwelt, Energie und Naturschutz, Anja Siegesmund. Als Best-Practice-Beispiel vor Ort steht am Sonntagnachmittag eine Exkursion in das Bioenergiedorf Schlöben in der Nähe auf dem Programm. Dort kann die Wärmewende in Bürgerhand vor Ort begutachtet werden. cw

Hier finden Sie das vollständige Programm des Bürgerenergie-Konvents 2015. Weitere Informationen und eine Online-Anmeldung werden auf der Internetseite des Bündnis Bürgerenergie angeboten.


Mehr zum Thema


Kommentare

Diskutieren Sie über diesen Artikel

Keine Kommentare gefunden!

Neuen Kommentar schreiben


Name: *
E-Mail: *
(wird nicht veröffentlicht)
Nicht ausfüllen!


Kommentar: *

(wird nicht veröffentlicht)
max 2.000 Zeichen



energiezukunft