Menü öffnen

Bürgerenergie

Energy Sharing Bürger könnten die Energiewende beschleunigen

14.04.2022 ‐ In ganz Deutschland gibt es Potenzial für lokale und regionale Erneuerbare-Energie-Gemeinschaften. Eine Analyse zeigt: 42 Prozent des Zubaus Erneuerbarer Energien bis 2030 könnten Bürger übernehmen. Wenn die Politik sie denn mal unterstützen würde.  

Ostermärsche Energiewende statt atomarer Aufrüstung

14.04.2022 ‐ Unter dem Motto Energiewende und Frieden statt Urananreicherung und Krieg treffen sich Menschen bundesweit zu Ostermärschen. Ende des Jahres gehen die drei letzten Atomkraftwerke in Deutschland vom Netz. Doch die Atomkraft ist damit nicht vom Tisch. 

Energy Sharing Energieversorgung unabhängig vor Ort gestalten

10.03.2022 ‐ Die dezentrale Bürgerenergie ist gut für die Menschen vor Ort, die Energiesouveränität und den Klimaschutz. Deshalb muss das Energy Sharing endlich im EEG verankert werden, fordern Bürgerenergie-Verbände und Unternehmen von der Bundesregierung. 

Bürgerenergie Bürger stärken die Energiesicherheit

07.03.2022 ‐ Bürgerenergie ist ein essenzieller Bestandteil der Energiewende. Die Ampelregierung hat dies erkannt und wiederholt bekräftigt, Bürgerenergieprojekte stärker fördern zu wollen. Der Bundesverband Windenergie legt konkrete Vorschläge zur Umsetzung vor. 

Dezentrale Energiewende Bürgerwerke auf Wachstumskurs

01.03.2022 ‐ Ab sofort können Privatpersonen in die Bürgerwerke investieren. Die Dachgesellschaft der Energiegenossenschaften in Deutschland will ihr Serviceangebot für Mitglieder ausbauen und noch mehr Menschen für die Bürgerenergie begeistern. 

Windkraft im Wald Windpark Reinhardswald genehmigt

21.02.2022 ‐ Im traditionsreichen Reinhardswald nördlich von Kassel beginnt der Bau von 18 Windenergieanlagen. Das Verfahren zur Genehmigung hat zweieinhalb Jahre gedauert. Insgesamt sind seit den Anfängen des Projektes fast zehn Jahre vergangen. 

Stadtwerke Kassel Sonnenstrom ohne eigenes Dach

11.02.2022 ‐ Die Städtischen Werke Kassel bieten ihren Kunden ein Beteiligungsmodell für die Finanzierung neuer Solaranlagen. Zwischen 500 und 5.000 Euro können Anleger einzahlen und damit auch ohne eigenes Dach die Energiewende voranbringen. 

#StudyGreenEnergy Energiewende-Profis gesucht

20.01.2022 ‐ Die neue Bundesregierung will den Ausbau Erneuerbarer Energien schnell voranbringen. Dafür braucht es auch viel mehr Fachkräfte – die bereits heute teilweise fehlen. Das Netzwerk StudyGreenEnergy will daher mehr Menschen für das Thema begeistern.  

  • Weitere Artikel  
  • 1
  • 2
  • 3
  • 4
  • ...
  • 19

energiezukunft