Hintergrund

Die Stromer-Zukunft jetzt mit einplanen

02.02.2018 -

Die Integration der Elektromobilität in die Quartiersentwicklung liegt im Trend. Dabei gilt es jedoch einiges zu beachten. Wichtigste Grundregel ist, Reserven bei der Netzanschlussleistung, der Zahl der elektrifizierten Stellplätze sowie Ladelastmanagement und Speicher gleich mit einzuplanen.

 

Norwegen will alle Kurzstreckenflüge elektrifizieren

23.01.2018 -

Bis 2040 sollen alle Kurzstreckenflüge von und nach Norwegen mit E-Flugzeugen absolviert werden, das hat der Flughafenbetreiber Avinor festgelegt. 2025 soll die erste E-Testroute starten, als Übergang werden Hybridantriebe und Biokerosin dienen.

 
Hintergrund

Mit Flugzeugen und Schiffen dem Klimawandel entgegen

22.01.2018 -

Der Transport großer Warenmengen und Touristen über weite Strecken schädigt das Klima. Wissenschaftler experimentieren mit elektrischen und hybriden Konzepten sowie alternativen Treibstoffen an Lösungen des Problems. Doch politische Regularien, zur Begrenzung der Schadstoffe, gehen bislang nicht weit genug.

 

Elektroflugzeug „Alpha Electro“ geht in Serie

11.01.2018 -

Während Elektromotoren in der Autoindustrie immer häufiger zum Einsatz kommen, konnte sich die klimafreundliche Antriebsart in der Luftfahrt noch nicht durchsetzen. Ein australisches Startup möchte das ändern und absolvierte nun den ersten Testflug.

 
Hintergrund

Offensive für schnelles Laden

29.12.2017 -

Energieversorger, Autobauer und Handelsunternehmen investieren in den Ausbau des Schnellladenetzes, um sich neue Geschäftsfelder zu erschließen und die E-Mobilität voranzubringen. Sie setzen hierbei auf Skalierbarkeit und setzen zur lokalen Stromnetzverstärkung auch Pufferspeicher ein.

 

Meinung der Woche

Natur- und Umweltschutz: Ökodiktatur als Lösung?

Angesichts der Aufgabe der deutschen Klima­ziele für 2020, der Abkehr der USA vom Pariser Klima­abkommen und vermehrter Umwelt­katastrophen wird die Frage nach der Um­setzung beschlossener Maß­nahmen wieder be­sonders relevant. Und damit auch die Forde­rungen nach einer autoritären Natur- und Umwelt­politik.  

Yannick Passeick
Fachstelle Radikalisierungsprävention und Engagement im Naturschutz (FARN)

Umfrage

Sollte eine erneute Große Koalition größere Veränderungen im Energiesystem wagen?