Menü öffnen

Solar

Hintergrund

Solarenergie in den USA Solare Innovationen in Minnesota trotz Trump

19.04.2018 ‐ Donald Trump versucht, das weitere solare Wachstum in den USA zu behindern. Doch Bundesstaaten wie Minnesota gehen voran und erzielen bemerkenswerte Fortschritte. Der liberal geprägte Staat im Mittleren Westen setzt vor allem auf „Community Solar“ und die Kombination von Solarparks und Naturschutz.

Gemeinsame Ausschreibung Solarenergie schlägt Windkraft

13.04.2018 ‐ Bei der ersten gemeinsamen Ausschreibungsrunde für neue Ökostromanlagen wurden alle Zuschläge an Solarparks vergeben, Windprojekte gingen leer aus. Das zeigt: Der Sinn solcher Ausschreibungen ist begrenzt und für die Energiewende kein Gewinn. 

Neue Mehrfachsolarzelle Photovoltaik hat noch viel Potenzial

06.04.2018 ‐ Forscher des Fraunhofer-Instituts für Solare Energiesysteme ISE haben gemeinsam mit der Firma EVG eine neue Mehrfachsolarzelle auf Siliciumbasis entwickelt, mit der ein Drittel der im Sonnenlicht enthaltenen Energie in Strom gewandelt werden kann. 

Hintergrund
Foto: Bild einer Photovoltaikanlage in Italien

Solarstrom-Renaissance in Italien

27.02.2018 ‐ Die Photovoltaik ist in Italien auf dem Vormarsch, auch ohne eine direkte finanzielle Förderung. Wichtige Treiber sind dabei die Kostensenkung, scharfe Gebäudestandards und ambitionierte Regierungspläne. Im Trend liegen vor allem der gewerbliche Eigenverbrauch und direkte Stromabnahmeverträge.

Sonnenkonzentrat-Folie steigert solaren Wirkungsgrad

20.02.2018 ‐ Forscher der TU Braunschweig sind auf dem Weg zu hocheffizienten Photovoltaiksystemen einen Schritt vorangekommen. Mit einer farbigen Sonnenkonzentrat-Folie soll ein Wirkungsgrad bis zu 45 Prozent kostengünstig möglich werden. Vorbild war die Natur.  [...] 

Ägypten plant das derzeit größte Solarkraftwerk

16.02.2018 ‐ Mit einer Gesamtleistung von rund 1,5 Gigawatt wird derzeit im Benban Solar Power Park eines der größten Solarkraftwerke der Welt geplant. Bis 2020 will Ägypten 20 Prozent seiner installierten Energieleistung aus Erneuerbaren Energien gewinnen. 

Im Berliner Möckernkiez fließt bald Mieterstrom

05.02.2018 ‐ Die ersten Baugenossen haben im Berliner Möckernkiez bereits Quartier bezogen, jetzt installiert Naturstrom Photovoltaik-Anlagen auf fünf Dächern im Kiez – und legt damit den Grundstein für die ökologische Mieterstrom-Versorgung des neuen Quartiers. 

Solaranlage in Tschernobyl am Start

02.02.2018 ‐ In Nähe des Beton-Sarkophags über dem zerstörten Atomreaktor in Tschernobyl wird eine Photovoltaik-Pilotanlage mit einem Megawatt Leistung ans Netz gehen. Die Regierung der Ukraine will damit Investoren für Solarprojekte in der Schutzzone gewinnen. 

Trump plant Strafzölle für Solarmodul-Importe

25.01.2018 ‐ Für den Import von Solarmodulen will der US-Präsident Schutzzölle verhängen. Damit entspricht er dem Wunsch der heimischen Solarindustrie, die sich durch die Preiskonkurrenz benachteiligt sieht. Der Ausbau der Solarenergie wird dadurch ausgebremst. 

Hintergrund
Laut BSW-Solar wurden 2017 insgesamt rund 55.000 kleine Solarstromanlagen auf Deutschlands Hausdächern installiert. (Foto: Nicole Allé)

Photovoltaik-Nachfrage steigt, muss aber noch mehr zulegen

05.01.2018 ‐ Die Nachfrage nach PV-Anlagen auf dem eigenen Dach als auch bei Unternehmen legte im Jahr 2017 spürbar zu, berichtet die Solarwirtschaft. Dabei werde bereits jedes zweite neue Solardach mit einem Solarspeicher kombiniert. Dank Mieterstrom-Modell wird auch auf Mehrfamilienhäusern Solarstrom [...]

  • Weitere Artikel  
  • 1
  • 2
  • 3
  • 4
  • 5
  • ...
  • 15

energiezukunft