Menü öffnen

Liechtenstein ist Solarweltmeister

Die SolarSuperState Association hat ihre SolarSuperState-Rangfolge 2015 mit Liechtenstein als Gewinnerland in der Kategorie Solar veröffentlicht. (Bild: © SolarSuperState Association)
Die SolarSuperState Association hat ihre SolarSuperState-Rangfolge 2015 mit Liechtenstein als Gewinnerland in der Kategorie Solar veröffentlicht. (Bild: © SolarSuperState Association)

Der Ministaat Liechtenstein gewinnt das diesjährige SolarSuperState-Ranking. Damit verweist er Deutschland bei der Pro-Kopf-Leistung auf den zweiten Platz. Ganz anders sieht es allerdings bei der Windenergie aus: Hier ist Liechtenstein Schlusslicht.

29.06.2015 – Flächenmäßig nicht groß, aber fleißig: Der neue Solarweltmeister heißt Liechtenstein. Das geht aus der diesjährigen SolarSuperState-Rangfolge hervor, welche die SolarSuperState Association aus Zürich just veröffentlicht hat. Die Rankings der Organisation sortieren alle 197 Staaten der Erde in den beiden Kategorien Solar und Wind. Liechtenstein übernimmt für das Jahr 2015 erstmals die globale Führung bei der Pro-Kopf-Photovoltaik-Anwendung auf Staatenebene in der SolarSuperState-Rangfolge. Damit verweist der Ministaat Deutschland bei der Pro-Kopf-Leistung auf den zweiten Platz.

Anders allerdings bei der Windenergie: Hier verharrt das geographisch für die Windenergienutzung nicht optimal positionierte und offenbar auch kaum ambitionierte Liechtenstein weiterhin auf niedrigem Niveau. Wie festgeklebt befindet es sich Jahr für Jahr in der immer weiter schrumpfenden Gruppe der Kleiner-1-Watt-pro-Einwohner-Staaten. Es wurde 2015 bei der Windenergie von Pakistan, den Philippinen, Samoa, Peru und Südafrika deklassiert. Dabei könnte Liechtenstein die Schweiz beispielsweise durch eine einzige Großwindkraftanlage in der SolarSuperState-Rangfolge bereits überholen und hätte dann mehr als die zehnfache Leistung pro Kopf.

Die SolarSuperState Association sieht sich als globale Stimme für Menschen und Organisationen, die eine schnelle Marktvergrößerung der dezentralen Erneuerbare-Energie-Technologien befürworten. Sie vergibt jährlich den SolarSuperState-Preis, der dieses Jahr am 29. Juni 2015 in Liechtenstein gefeiert wird. rr


Mehr zum Thema


Kommentare

Diskutieren Sie über diesen Artikel

Keine Kommentare gefunden!

Neuen Kommentar schreiben


Name: *
E-Mail: *
(wird nicht veröffentlicht)
Nicht ausfüllen!


Kommentar: *

(wird nicht veröffentlicht)
max 2.000 Zeichen



energiezukunft