Menü öffnen

Klimawandel

Erderwärmung Jahresringe von Bäumen neu interpretiert

12.09.2020 ‐ Die aus Jahresringen an Bäumen rekonstruierten Temperaturschwankungen waren weniger stark als bisher angenommen. Das hat ein Vergleich mit Daten aus Archiven gezeigt. Die gegenwärtige Erwärmung ist deshalb tatsächlich außergewöhnlich. 

Hitzewellen Deutschland braucht dringend einen Hitzeaktionsplan

12.08.2020 ‐ Hitzewellen werden auch in Deutschland zur Normalität, warnt Grünen-Chef Robert Habeck. Er fordert ein Warnsystem und entsprechende Maßnahmen für Risikogruppen und in den Städten. In Nachbarländern wie Frankreich sind Hitzepläne bereits vorhanden.  

Klimawandel Erderwärmung schneller und drastischer als gedacht

12.08.2020 ‐ Die tatsächlichen CO2-Emissionen und deren wahrscheinliche Entwicklung in den nächsten Jahren entsprechen dem Worst-Case-Szenario des Weltklimarates. Damit könnte sich die Erderwärmung noch schneller und drastischer vollziehen als bisher angenommen. 

Klimawandel Sorge um Methan-Leck in der Antarktis

06.08.2020 ‐ Zum ersten Mal wurde im Meeresboden der Antarktis ein riesiges Methan-Leck entdeckt. Normalerweise hindern Mikroben das starke Treibhausgas am Entweichen in die Atmosphäre. Doch jetzt strömt es ungehindert empor, Forscher sind alarmiert. 

Klimawandel Temperaturrekord in der Arktis

28.07.2020 ‐ Auf der arktischen Inselgruppe Spitzbergen wurden am Wochenende Temperaturen von knapp 22 Grad Celsius gemessen. Das ist ein neuer Rekord. Gleichzeitig zeigt eine Studie: Die globale Erwärmung könnte viel extremer ausfallen, als bisher angenommen. 

Globale Erwärmung 1,5 Grad Limit rückt bedrohlich nah

10.07.2020 ‐ Der Anstieg der globalen Durchschnittstemperatur könnte in den nächsten fünf Jahren erstmals 1,5 Grad erreichen. Auch wenn damit die Pariser Klimaziele noch nicht scheitern, sind höhere Klimaschutzambitionen dringend nötig. 

  • Weitere Artikel  
  • 1
  • 2
  • 3
  • 4
  • ...
  • 36

energiezukunft