• Medientipps

Power to Change – Die EnergieRebellion – das Buch

Auf der Basis seines Films »POWER TO CHANGE« zeigt der Dokumentarfilmer Carl-A. Fechner, warum heute die ganze Welt auf erneuerbare Energie umschalten kann. In seinem Buch beschreibt er konkrete Positivbeispiele, Handlungsvorschläge und Maßnahmen.  

Atlas of the Energiewende

Die Agentur für Erneuerbare Energien (AEE) legt mit diesem Buch einen Überblick über die Energiewende in Deutschland vor. Für das internationale Publikum auf Englisch aufbereitet, bietet das Buch Informationen für Newcomer wie Kenner der Branche.  

Energiebedarf von Bürogebäuden

Da Bürogebäude höhere Neubau- und Modernisierungsraten haben als Wohngebäude, wird im Bereich Nichtwohngebäude das Thema Nachhaltigkeit immer wichtiger. Dieses Buch liefert dabei sinnvolle Konzepte zur energieeffizienten Gestaltung solcher Bauten.  

BUND Jahrbuch 2018 – Ökologisch Bauen & Renovieren

Das jährlich erscheinende praxisnahe Kompendium hilft Bau- und Sanierungswilligen, die fürs eigene Bauvorhaben am besten geeigneten Maßnahmen, Baustoffe und Technologien herauszufinden und macht fit für die Gespräche mit Bank, Planern und Handwerkern.  

500 einmalige Erlebnisse Deutschland

Warum in die weite Ferne reisen, wenn hochinteressante und ebenfalls wunderschöne Reiseziele direkt vor unserer Haustür liegen? Von den Alpen bis an die Nord- und Ostsee, vom Ruhrgebiet bis in die Sächsische Schweiz verführt dieses Buch zu Expeditionen  

Meinung der Woche

Keine Vision in Sicht

Als im März die neue Regierung endlich vereidigt wurde, war die mediale Öffentlichkeit unschlüssig: Einerseits Erleichterung, andererseits Ermattung. Was ist von einer wiedererweckten GroKo zu erwarten, von der sich nicht nur die Wähler, sondern auch die politischen Akteure emotional längst verabschiedet hatten?  

Tim Loppe
Pressesprecher
NATURSTROM AG

Umfrage

Sollte eine erneute Große Koalition größere Veränderungen im Energiesystem wagen?