Menü öffnen

Mobilität

Hintergrund
Presseauftakt für den Test fahrerloser E-Kleinbussen der französischen Hersteller Navya und Easymile auf dem Gelände der Berliner Charité Ende Juli 2017. Seit Mitte August bringt nun fünf Monate lang ein hochautomatisierter Easymile Kleinbus der Berliner Verkehrsbetriebe (BVG) Fahrgäste testweise kostenlos vom U-Bahnhof Alt-Tegel in Berlin bis zu den Seeterassen am Tegeler See.

Autonomes Fahren Chance zum Lückenschluss im ÖPNV?

21.08.2019 ‐ Gut ein Dutzend Kommunen in Deutschland setzt auf die Erprobung und Entwicklung fahrerloser Elektro-Kleinbusse und E-Shuttles, um ein möglichst flächendeckendes Angebot im ÖPNV zu schaffen. Doch es gibt noch etliche Hürden, sei es die Sensorik auf der Straße, die Konnektivität oder die Zulassung.

Rechnungshof Öko-Maut statt „Ausländer-Maut“?

16.07.2019 ‐ Wird aus der gescheiterten „Ausländer-Maut“ nun die Öko-Maut? Wenn es nach dem Bundesrechnungshof geht, könnte das seit Jahren geplante Maut-Projekt umgenutzt und mit der Klimapolitik verknüpft werden. Das ergebe finanziell und ökologisch Sinn. 

Klimaschutz Warum E-Autos erst ab 2040 die Wende bringen

04.06.2019 ‐ Massiv Elektroautos fördern und gut ist’s? So funktioniert Klimaschutz im Verkehr nicht, sagen Klimaforscher. Erst ab 2040 können E-Autos die Emissionen deutlich sinken lassen. Alternative Lösungen sind altbekannt und für manchen unbequem. 

Elektromobilität Mit E-Carsharing gegen die Klimakrise

12.04.2019 ‐ Elektrisch betriebene Pkws haben schon heute einen deutlichen Klimavorteil gegenüber Verbrennern, stellen Experten klar. Damit der Verkehrssektor jedoch klimaneutral wird, müssen in Städten Car-Sharing Angebote mit E-Autos vehement ausgebaut werden. 

  • Weitere Artikel  
  • 1
  • 2
  • 3
  • 4
  • ...
  • 14

energiezukunft