• Nachgefragt

Hintergrund

„Klassische Sonnenhäuser wird es noch in 20 Jahren geben“

29.03.2018 -

Beim nachhaltigen Bauen haben Bauherren heute viele Optionen: Higtech oder Lowtech, Passivhaus, Plusenergiehaus oder Sonnenhaus – wofür soll man sich entscheiden? Wir haben mit dem erfahrenen Architekten Georg Dasch darüber gesprochen, warum klassische Sonnenhäuser immer noch ihre Berechtigung haben.

 
Hintergrund

„Wir müssen das Tempo der Energiewende um den Faktor vier steigern“

13.03.2018 -

Der Wissenschaftler Volker Quaschning vertritt seit langem die Auffassung, dass die Energie­versorgung vollständig durch Erneuerbare Energien gedeckt werden muss. Wir haben mit ihm über Sektoren­kopplung, klimafreundliche Heizungen und die notwendigen Maßnahmen der neuen Bundesregierung gesprochen.

 
Hintergrund

„Die Energiewende braucht Großbatteriespeicher“

26.02.2018 -

Mit zunehmendem Anteil von Wind- und Solarstrom stehen Netzbetreiber vor einer neuen Herausforderung: Sie müssen die Stromnetze stabil halten und suchen nach Lösungen. Wir haben mit Hans Urban vom Speicher­spezialisten SmartPower über Netzstabilität und Großbatterie­speicher für Regelenergie gesprochen.

 
Hintergrund

Startup-Interview Folge #7: Solaga

20.02.2018 -

Der siebte und letzte Teil unserer Startup-Serie befasst sich mit Solaga, das ein Verfahren zur Transformation von CO2 zu Biogas entwickelt hat. Mitbegründer Johann Bauerfeind erklärt uns, wie die Herstellung von Biogas aus Bakterien funktioniert und wie dadurch die Energiewende vorangebracht werden kann.

 
Hintergrund

Startup-Interview Folge #6: Adaptive Balancing Power

16.02.2018 -

Der sechste Teil unserer dreiwöchigen Startup-Serie beschäftigt sich mit Adaptive Balancing Power aus Darmstadt. Die vier Gründer erzählen uns, was sich hinter dem Wort „Schwungmassespeicher“ verbirgt, wie ihre Erfindung die Energiewende revolutionieren könnte und was ihre größten Hindernisse sind.

 

Meinung der Woche

Keine Vision in Sicht

Als im März die neue Regierung endlich vereidigt wurde, war die mediale Öffentlichkeit unschlüssig: Einerseits Erleichterung, andererseits Ermattung. Was ist von einer wiedererweckten GroKo zu erwarten, von der sich nicht nur die Wähler, sondern auch die politischen Akteure emotional längst verabschiedet hatten?  

Tim Loppe
Pressesprecher
NATURSTROM AG

Umfrage

Sollte eine erneute Große Koalition größere Veränderungen im Energiesystem wagen?