Menü öffnen

Politik

Nordrhein-Westfalen Zweifel an Energiewende-Offensive wachsen

26.03.2019 ‐ Nordrhein-Westfalen kündigt eine Ökostromoffensive an und will die Windkraftkapazitäten NRWs in den nächsten Jahren verdoppeln sowie Photovoltaik und Geothermie erheblich ausbauen. Experten sehen die vollmundigen Ankündigungen jedoch kritisch. 

Mehr Klimaschutz Thüringen setzt sich ehrgeizige Ziele

25.03.2019 ‐ Thüringens Regierung will den Ausstoß von klimaschädlichen Treibhausgasen bis 2030 um bis zu 70 Prozent reduzieren. Dafür werden Erneuerbare Energien weiter gefördert, Mobilitätskonzepte ausgebaut und elektrifiziert und Gebäude klimaneutral gemacht. 

Hintergrund
Haben sich in Klimafragen wenig zu sagen: Mitglieder der Bundesregierung.

Kommentar Ein Klimakabinett löst keine Probleme

21.03.2019 ‐ Wenn du nicht mehr weiter weißt, gründe einen Arbeitskreis. Nach dieser Methode soll ein Klimakabinett den Streit um das Klimaschutzgesetz befrieden. Das wird allerdings die internen Differenzen kaum lösen. Die Minister müssen endlich ihre Hausaufgaben erledigen und Entscheidungen fällen.

Energiepolitik Norwegen hat zwei Atomreaktoren übersehen

02.03.2019 ‐ In Norwegen sind zwei Kernreaktoren nahe der Hauptstadt Oslo aufgetaucht, die in den 1960-Jahren stillgelegt und dann angeblich vergessen wurden. Die Verantwortlichen beklagen, dass die Kosten für den Rückbau ihre finanzielle Situation überfordert. 

  • Weitere Artikel  
  • 1
  • 2
  • 3
  • 4
  • 5
  • ...
  • 70

energiezukunft