Menü öffnen

Politik

Regierungshandeln Drei Wege zur Energiewende

13.10.2022 ‐ Forscher:innen haben drei Wege von Regierungen identifiziert, die Energiewende voranzutreiben. Von der Übertragung eigener Verantwortung, bis hin zu finanziellen Ausgleichen. 

Wärme im Winter Wie Haushalte auf die Energiekrise reagieren

10.10.2022 ‐ In vielen privaten Haushalten ist laut einer Umfrage der weitgehende Stopp russischer Gaslieferungen und die Lage der Energieversorgung die aktuell größte Sorge. Die Reaktionen auf explodierende Kosten oder gar kalte Wohnungen sind dabei gemischt.  

Braunkohle Kohleausstieg im Rheinischen Revier bis 2030

05.10.2022 ‐ Der Kohleausstieg in NRW wird auf 2030 vorgezogen. Lützerath soll trotzdem weichen. Auch mehr Kohlekraftwerke bleiben bis 2024 am Netz. Fossilriese RWE hat zudem einen neuen Großaktionär: den Staatsfonds des Emirats Katar. 

Energiekrise in Europa Winter is coming

30.09.2022 ‐ Die Energiekrise trifft Europa an verschiedenen Stellen. Deutschland mangelt es an Gas, Polen sorgt sich um bezahlbare Heizkohle. Polnische Umweltschützer warnen nun vor extremer Luftverschmutzung, wenn alles verheizt wird, was brennt. 

Atomlobby Deutschlands nukleare Verflechtung mit Russland

28.09.2022 ‐ Die deutsche Atomlobby nutzt die Gaskrise, um für längere AKW-Laufzeiten zu werben. Dabei verdient Russland an Geschäften im europäischen Atomsektor stets mit. Green Planet Energy fordert eine Offenlegung der Abhängigkeiten – und deren Entflechtung. 

  • Weitere Artikel  
  • 1
  • 2
  • 3
  • 4
  • ...
  • 107

energiezukunft