Menü öffnen

Medientipps

Medientipps


Energiewende selber machen

Es ist der Buch-gewordene Befreiungsschlag aus dem Klima- und Energiedilemma: Während die Politik noch redet, wird hier schon längst gemacht – praktisch, undogmatisch und immer mit dem Blick auf Kosten und Nutzen für den Einzelnen und für das Klima.

„Energiewende selber machen“, dieser Titel ist auf jeder Seite des 392 Seiten starken Buches Programm. „Selber machen“ heißt, dass der Einzelne als Hausbesitzer, Mieter und Autofahrer von seinen Energiekosten senkt und der teuren Vergeudung von Strom und Wärme einen Riegel vorschiebt. Die Autoren sind überzeugt, dass die „die Bürger (bei der Energiewende) viel weiter sind als die Politik“. Denn während die Medien regelmäßig das „Scheitern der Energiewende“ ausrufen, und die Politik Hemmnisse für den Ausbau der Erneuerbaren Energien schafft, haben sich viele Menschen hierzulande längst erfolgreich und ganz praktisch ihrer privaten Energiewende angenommen.

Der energetische Selbstversorger auf einen Hof in Alleinlage kommt hier genauso zu Wort wie die Mieter der „Neuen Heimat“, die ihren Strom auf dem Dach des Mehrfamilienhauses selber erzeugen. Anschließend folgen die Autoren den Fragen, die heute viele Menschen beschäftigen: Wie reduziere ich meinen Energieverbrauch? Haus dämmen oder Heizung erneuern? Dabei nimmt das Buch alle Heizarten vom Holzpellet- über den Gasbrennwert-Kessel bis zur Wärmepumpe unter die Lupe. Für alle, die selber in die Erzeugung Erneuerbarer Energie einsteigen wollen, gibt es detaillierte Anleitungen zur Planung einer Solaranlage, eines Kleinwindrades oder auch zur Beteiligung an einem Windpark.

"Das Buch zeigt den Weg auf, wie man die persönliche Klimabilanz an den entscheidenden Stellen verändert und dabei auch noch die wirtschaftlich beste Entscheidung trifft“, schreiben die Autoren. An vielen Praxisbeispielen und in Interviews mit Energietechnik-Experten wird deutlich, wie man der klimaschädlichen Energievergeudung entkommt und dabei auch noch Geld spart – inklusive Tipps für die besten Solarmodule, Kleinwindanlagen, Heizungen und eine ausführliche Übersicht über Fördermöglichkeiten.

Energiewende selber machen, Paperback, 392 Seiten, Preis 19.90 Euro, ISBN: 9 783-942- 579-278
Bezug über den BWE Shop: www.wind-energie.de/shop
oder per Mail an bestellung@wind-energie.de 


Kommentare

Diskutieren Sie über diesen Artikel

Keine Kommentare gefunden!

Neuen Kommentar schreiben


Name: *
E-Mail: *
(wird nicht veröffentlicht)
Nicht ausfüllen!


Kommentar: *

(wird nicht veröffentlicht)
max 2.000 Zeichen



energiezukunft