Menü öffnen

Medientipps

Medientipps


Erfolgreich sanieren – normativ oder sachverständig?

Im Tagungsband zu den Hanseatischen Sanierungstagen werden Themen rund um das Thema Bauen im Bestand beleuchtet, von Denkmalschutz bis Baurecht. Dabei geht es auch um die Frage, ob normative Bewertung und Sachverständigenbewertung im Einklang stehen.

Unter dem Motto „Erfolgreich sanieren – normativ oder sachverständig“ fanden im November 2017 die 28. Hanseatischen Sanierungstage auf Usedom statt. Der Tagungsband stellt die im Rahmen der Veranstaltung „Erfolgreich sanieren - normativ oder sachverständig?“ gehaltenen Vorträge zur Verfügung und bietet dabei ein weites Spektrum an Themen: Vom beispielhaften Umgang mit Baumaßnahmen im Bestand, insbesondere unter denkmalpflegerischen Aspekten, über die Möglichkeit und den Sinn eines Monitorings im Rahmen der Sanierungspraxis, den Holzschutz, die Entwicklung neuer Regelwerke und die Hohlraumdämmung von Mauerwerkskonstruktionen bis hin zu neuen Aspekten hinsichtlich des Baurechts. Ein Schwerpunkt liegt auf dem Vertiefungsthema Innendämmung. Bei allen Themen wird dabei betrachtet, ob normative Bewertung und Sachverständigenbewertung in Einklang stehen –  oder zum Widerspruch führen.

Der Titel ist bewusst provokant formuliert. Es soll die Leser zu kritischem Sachverstand und zur fachlichen Diskussion anregen, anstatt sich einfach nur an Normen abzuarbeiten. Vor allem die Beiträge zu konkreten Objekten können veranschaulichen, dass jede Sanierung eine einzigartige Bauaufgabe ist und ingenieurmäßiges Denken ein schöpferisch-produktiver Arbeitsvorgang sein sollte. Dazu gehört es nicht zuletzt, den Bauherren und Nutzern die Möglichkeiten und Grenzen der jeweiligen Lösung aufzuzeigen und auf Risiken als auch Widersprüche in Normen und sonstigen Regelwerken hinzuweisen.

Altbausanierung 12: Erfolgreich sanieren - normativ oder sachverständig?
28. Hanseatische Sanierungstage 2017. Hrsg.: BuFAS e.V. 2017,
262 Seiten, 146 Abb., 18 Tab., Kartoniert
ISBN 978-3-7388-0038-8, auch als E-Book
Online-Bestellung


Kommentare

Diskutieren Sie über diesen Artikel

Keine Kommentare gefunden!

Neuen Kommentar schreiben


Name: *
E-Mail: *
(wird nicht veröffentlicht)
Nicht ausfüllen!


Kommentar: *

(wird nicht veröffentlicht)
max 2.000 Zeichen



energiezukunft