Menü öffnen

Medientipps

Medientipps


Regenerative Region

Die Regionen erleben eine Renaissance in einer globalisierten Welt – als identitätsstiftende Lebensräume und autonome Energiesysteme, auf dem Weg in eine regenerative, nuklearfreie Zukunft. Der Vierländerraum um den Bodensee kann Modellregion werden.

Die Wende in Richtung regenerativer Energiequellen kommt auf Bundesebene nicht recht voran – weder in Deutschland, wo gerade rückwärts gefahren wird, noch in den anderen europäischen Ländern. In den Kommunen und Regionen allerdings findet die Energiewende längst statt. Vielerorts werden Ideen entwickelt und umgesetzt, die mehr Autonomie und Selbstverantwortlichkeit für die Energieversorgung schaffen. Dabei geht es vor allem darum, den Bedarf durch regionale, erneuerbare Energieträger zu decken, Energie zu sparen und sie effizienter zu nutzen.

Wie eine nachhaltige Raumentwicklung gelingen kann macht das Buch am Beispiel der Vierländerregion um den Bodensee deutlich. Die Zukunft gehört hier den dezentralen Erneuerbaren Energien, intelligenten elektrischen Transportmitteln und anderen technischen Neuerungen in Architektur und Infrastruktur. Die regionale Anwendung der neuen Technologien und Dienstleistungen sorgt außerdem für eine erhöhte kommunale Wertschöpfung: In der untersuchten Bodensee-Alpenrheinregion entstehen bis 2020 beispielsweise geschätzte 5.000 neue Arbeitsplätze und 1,7 Milliarden Euro zusätzliche Einnahmen direkt vor Ort.

Raum- und Stadtplanern, Architekten sowie Entscheidern aus Politik und Verwaltung liefert das reich illustrierte Buch vielfältige technologische und organisatorische Zugänge zu einer Regenerativen Region. Die Abstracts in Englisch zu jedem Kapitel machen das Buch auch international interessant. Der Energie- und Klimaatlas ist nicht nur inspirierend für in der Bodenseeregion Aktiven, sondern für alle, die die Energiezukunft mitgestalten wollen.

Herausgeber Prof. Peter Droege ist Inhaber des Lehrstuhls für Nachhaltige Raumentwicklung der Universität Liechtenstein. Er ist zugleich Vorsitzender der Europäischen Vereinigung für Erneuerbare Energien EUROSOLAR. Neben mehreren internationalen Stadtkonzeptpreisen erhielt er 2007 den Europäischen Solarpreis.

Peter Droege (Hrsg.), Regenerative Region. Energie- und Klimaatlas Bodensee-Alpenrhein, Paperback, 400 Seiten, oekom Verlag 2014, Preis 39,95 Euro, ISBN 978-3-86581-455-5


Kommentare

Diskutieren Sie über diesen Artikel

Keine Kommentare gefunden!

Neuen Kommentar schreiben


Name: *
E-Mail: *
(wird nicht veröffentlicht)
Nicht ausfüllen!


Kommentar: *

(wird nicht veröffentlicht)
max 2.000 Zeichen



energiezukunft