Menü öffnen

Termine

Termine


Februar 2019

BAUEN-WOHNEN-ENERGIE Jena

Bei der Handwerks- und Gewerbeausstellung mit den Schwerpunkten Bauen, Wohnen und Energie bieten rund 300 Aussteller Informationen zu moderner Energie, Haus- und Umwelttechnik. Dazu kommt das bewährte Bauherrenforum mit Fachvorträgen und Begleitprogramm.

Februar 2019

haus und energie Hameln

Zahlreiche und vielseitige Aussteller präsentieren den Besuchern auf der haus und energie Messe Hameln ihre Produkte, Dienstleistungen und Lösungen zu Themen wie Wärmedämmung, Solarenergie, Stromerzeugung und Wärmeversorgung sowie werthaltiges Bauen, Finanzierung und energieeffizientes Heizen.

Februar 2019

BAUSALON Rhein-Neckar

In Frankenthal präsentieren zahlreiche Aussteller Neuheiten und bewährte Produkte aus der Baubranche, zur Einsparung von Energien und aktuelle Wohntrends. Das Angebotsspektrum umfasst dabei unter anderem die Themenbereiche Bauen, Renovieren und Sanieren, Energie und Umwelt.

Februar 2019

OderlandBau

In Frankfurt an der Oder präsentieren zahlreiche Aussteller ihre Produkte und Dienstleistungen für Bau- und Modernisierungswillige, Haus- und Wohnungseigentümer sowie Fachleute wie Architekten, Handwerker, Mitarbeiter und Vertreter von Kommunen und Investoren. Das Angebotsspektrum umfasst dabei auch Solarstrom, Solarwärme und moderne Heiztechiken wie Heizen mot Holz, Öl, Gas, Strom, Erdwärme und Wärmepumpe. Begleitet wird die Ausstellung von einem umfangreichen Fachprogramm, gestaltet von Fachverbänden, Bildungseinrichtungen und unabhängigen Experten.

Februar 2019

Ruhrbau & Energietage Bochum

In Bochum findet eine regionale Fachmesse für den Endverbraucher und Fachhandel statt. Rund 220 Aussteller präsentieren dort ihre Produkte und Dienstleistungen. Das Angebotsspektrum der Baumesse umfasst dabei vor allem die Fachgebiete Bauen und Wohnen, Sanieren und Renovieren, Alternative Energien und Energieeinsparungen. Abgerundet wird das Programm von informativen Fachvorträgen.

März 2019

VEGGIENALE & FAIRGOODS Münster

in Münster lautet das Motto "Öko meets vegan". Zahlreiche Aussteller präsentieren dort ihre neuesten Produkte zum Testen und Kaufen. Das Angebot umfasst: regionale Bio-Vielfalt, ethische Finanzen, grüne Mode, Gesundheit und pflanzliche Ernährung, zukunftsfähige Mobilität, Green Living, Shareconomy, erneuerbare Energien, faire ökologische Weine, nachhaltigen Tourismus sowie Tierschutz & Tierrechte. Dazu gibt es ein Rahmenprogramm mit verschiedenen Mitmachangeboten, Workshops, Bühnenshows und Verkostungen.

März 2019

bauen & energie Aurich

Die Sparkassen-Arena in Aurich wird wieder zum wichtigen Treffpunkt für die Branchen „Bauen“ und „Energie“. Sie wendet sich an private Bauherren, Eigenheim- und Immobilienbesitzer, Fachpublikum und diejenigen, die sich beruflich oder privat mit Bau- und Energiefragen befassen. Ca. 50 Unternehmen präsentieren auf der Auricher bauen & energie Messe ihre Produkte und Dienstleistungen zu den Themen. Das Angebotsspektrum umfasst dabei erneuerbare Energien, innovative Heiztechniken, Wärmedämmung, Baubiologie, Energiesparhäuser mit neusten Technologien, Finanzdienstleistungen, Immobilien, Elektromobilität und vieles mehr. Referenten halten darüber hinaus interessante Fachvorträge.

März 2019

ISH - Water, Energy, Life

Bei der Weltleitmesse und internationalem Branchentreffpunkt für den verantwortungsvollen Umgang mit Wasser und Energie in Gebäuden gibt es alle Informationen für Bad, Gebäudetechnik, Energietechnik, Klimatechnik & erneuerbare Energien. Rund 2.400 Aussteller aus über 50 Ländern präsentieren auf mehr als 250.000 m² Ausstellungsfläche ihre Produkte und Dienstleistungen. Das Angebot umfasst auch Solarthermie, Photovoltaik, Biomasse und Raumklimageräte.

März 2019

IKEM-Jahrestagung: Klima schützen leicht gemacht? CO2-Kompensationsmaßnahmen als Antwort auf den Klimawandel

Auf der Jahrestagung des IKEM – Institut für Klimaschutz, Energie und Mobilität, stehen in diesem Jahr CO2-Kompensationsmaßnahmen im Mittelpunkt der eintägigen Tagung. In den vergangenen Jahren hat sich ein regelrechter Markt mit Klimakompensationszertifikaten entwickelt. Trotz ehrgeiziger Reduktionsziele von Staaten und Unternehmen lassen sich die Klimaziele ohne Kompensation jedoch nicht erreichen. Was müssen die Zertifikate also leisten, um einen deutlichen Klimaeffekt zu erbringen? Und braucht es dazu Anpassungen des regulatorischen Rahmens? Diese und viele weitere Fragen werden mit Vertreterinnen und Vertretern aus Politik, Wissenschaft, Zivilgesellschaft und Wirtschaft diskutiert.

 

März 2019

ENERGY STORAGE EUROPE

Auf der internationalen Leitmesse für Energiespeicher präsentieren mehr als 160 Aussteller, Unternehmen und Forschungseinrichtungen ihre Produkte und Forschungsergebnisse. Darüber hinaus finden im Rahmen der ENERGY STORAGE EUROPE mehrere Konferenzen und Fachvorträge für die Energiewirtschaft und Branche der Energiespeichertechnologien statt.

März 2019

BarnimBau Eberswalde

Rund 50 Aussteller präsentieren und informieren auf der Messe zu den Themen Hausbau und Renovierung. Dabei gibt es auch Produkte und Informationen zu den Energiespartrends wie Photovoltaikanlagen, Solarthermieanlagen, Regenwassernutzung, Energiesparhäuser, Erdwärmeheizungen oder Wasseraufbereitungsanlagen.

März 2019

BAUSALON Merzig

Der Bausalon macht Station in Merzig. So informieren wieder Aussteller unter anderem über Niedrigenergietechnik, Passivhaustechnik, ökologische Baustoffe, Photovoltaik, Solarthermie, Mini-BHKW, Mikro-BHKW, Windenergie, Energieberatung und Finanzierung und Förderung Erneuerbarer Energien.

März 2019

Klima & Energie Kiel 2019

Die Besucher der Messe erwartet ein kompaktes, eintägiges Event mit einem hochwertigen Vortragsprogramm, viel Raum für individuelle Beratungen durch zertifizierte Gebäude- und Energieberater/innen, Fachfirmen sowie eine ausgewogene Vielfalt an Ausstellern. Dabei gibt es alle Informationen rund um das energieeffiziente Haus: von der effizienten Heizungsanlage im Keller über die gut gedämmte Außen- oder Innenwand, die wärmedämmenden, einbruchsicheren und energieeffizienten Fenster und Türen bis zum gut gedämmten Dach mit Solaranlage.

März 2019

New Energy Days

Auf der internationalen Messe zur Nutzung der erneuerbaren Energien präsentieren rund 100 Aussteller ihre Produkte und Dienstleistungen aus dem gesamten Bereich der erneuerbaren Energien. Dabei ist die Messe gegliedert in die New Energy Expert, der Fachmesse mit angeschlossenem Kongressprogramm für Fachbesucher und die New Energy Home, Marktplatz und Ausstellung für nachhaltigen Lifestyle mit Fokus auf ein umweltbewusstes Privatbesucher-Publikum.

März 2019

Baumesse Mönchengladbach

Das Messegelände Nordpark ist Standort der Messe. Wer ein Haus baut oder renoviert, die eigenen vier Wände verschönert oder sich einfach nur inspirieren lassen will zu aktuellen Wohntrends, der findet auf der Messe Aussteller aus der Stadt und dem direkten Umland, die ihre Produkte und Dienstleistungen zeigen. Ein großes Rahmenprogramm bietet zusätzlich Unterhaltung.

März 2019

BauMesse NRW

Auch auf einer der größten Baumessen Deutschlands, der Baumesse NRW, ist Energiesparen ein wichtiges Thema. Sowohl beim Bau neuer Häuser, als auch bei der Renovierung lässt sich mit verschiedenen Möglichkeiten Energiesparen und energieeffizient bauen. Dazu präsentieren über 300 Aussteller ihre Produkte und Dienstleistungen, sowie Experten in Vorträgen ihr Wissen.

März 2019

SaaleBau - mit Fachbereich Energie

Auf Sachsen-Anhalts größter Messe für die Baubranche gibt es einen eigenständigen Austellungsbereich nur für Energie. Dort zeigen rund 40 Austeller moderne Systeme und Anlagen und informieren und beraten zu energetischen Fragen. Das Themenspektrum umfasst dabei unter anderem: Energetische Sanierung, Energiedienstleistungen, Bioheizöl, Biomasse, Erdwärme, Solartechnik, Passivhaus, Niedrig-Energie-Haus, Wärmedämmung, Wärmerückgewinnung, Kleinwindanlagen, Mini-Blockheizkraftwerke.

März 2019

VEGGIENALE & FAIRGOODS Freiburg im Breisgau

Auch in Freiburg lautet das Motto "Öko meets vegan". Zahlreiche Aussteller präsentieren dort ihre neuesten Produkte zum Testen und Kaufen. Das Angebot umfasst: regionale Bio-Vielfalt, ethische Finanzen, grüne Mode, Gesundheit und pflanzliche Ernährung, zukunftsfähige Mobilität, Green Living, Shareconomy, erneuerbare Energien, faire ökologische Weine, nachhaltigen Tourismus sowie Tierschutz & Tierrechte. Dazu gibt es ein Rahmenprogramm mit verschiedenen Mitmachangeboten, Workshops, Bühnenshows und Verkostungen.

April 2019

Energy - Internationale Leitmesse für integrierte Energiesysteme und Mobilität

Auf der Energy treffen Akteure auf Lösungsanbieter und Entscheider aus Politik und Wirtschaft. Gemeinsam diskutieren sie, wie die Energiewende gelingen kann. Wie sich die Ladeinfrastruktur von morgen jetzt entwickeln lässt. Und wie Industrieunternehmen mit effizienterer Energienutzung enorme Kosten sparen. Rund 1.800 nationale und interantionale Aussteller präsentieren ihre Leistungen, Technologien und entsprechenden Produkte.

April 2019

6. Energiemesse element-e 2019

Die 5. Energiemesse element-e 2018 bestätigte erneut den Anspruch einer führenden Innovationsmesse in der Metropolregion Nürnberg und konnte mit über 2.000 Besuchern an beiden Tagen einen neuen Rekord verzeichnen. Erstmals wurde auf dem 6.000 m² großen Messegelände mit über 80 Ausstellern ganzheitlich die Verbindung zwischen innovativen Energietechnologien und der aktuellen Mobilitätswende dargestellt.

Mai 2019

12. EUROSOLAR-Konferenz

Unter dem Titel „Stadtwerke mit Erneuerbaren Energien“ findet die EUROSOLAR-Konferenz dieses Jahr in Marburg statt. Das inhaltliche Programm umfasst dabei die Themen regionale Verteilnetze, Kraft-Wärme-Kopplung - einer Schlüsseltechnologie für die Sektorenkopplung und Mieterstrom-Solarprojekte, die Mieter an dauerhaft günstigen erneuerbaren Energiepreisen beteiligen. Bereits wenige Monate nach Inkrafttreten des Energiesammelgesetzes werden in Marburg erste Auswirkungen auf die dezentrale Energiewende und gerade auf den Mieterstrom besprochen.

Mai 2019

Berliner Energietage

Als eine der Leitveranstaltungen der Energiewende in Deutschland, bieten die Berliner Energietage einen Überblick über die aktuellen politischen, wirtschaftlichen und technischen Entwicklungen. Über 50 Fachveranstaltungen mit mehr als 350 Referent*innen richten sich an Entscheider aus Politik, Verwaltung, Verbänden, an Experten aus der Energie- und Wohnungswirtschaft oder öffentliche Einrichtungen sowie an Architekten, Ingenieure und Consultants.


energiezukunft