Zur Kampagne
  • Über den Tellerrand

LA kämpft mit weißen Straßen gegen den Klimawandel

20.09.2017 -

Der Südwesten der USA hat mit extremer Hitze zu kämpfen, jetzt geht Los Angeles neue Wege: Die Stadt streicht die schwarzen Straßen weiß, um die Temperatur der Metropole zu senken. Die Spezialfarbe wird zunächst getestet, die Erwartungen sind hoch.

 
Hintergrund

Spaniens Vorreiter-Stromrebellen nehmen weiter Fahrt auf

15.09.2017 -

Derzeit findet in Katalonien ein Treffen euro­päischer Gruppen statt, die sich für eine basis­orientierte Energie­wende einsetzen. Gast­geberin ist Som Energia, Spaniens größte Öko­strom­genossen­schaft. Sie kämpft gegen die aktuelle Energie­politik, erfährt dafür starken Zuspruch und bringt neue Ideen auf den Weg.

 

Frankreich beendet seine Gas- und Ölförderung

09.09.2017 -

Der französische Umweltminister Nicolas Hulot hat in dieser Woche in Paris einen Ausstiegsplan aus der nationalen fossilen Energieförderung vorgestellt. Frankreich will seine Öl- und Gasförderung freiwillig einstellen und wäre damit Vorreiter weltweit.

 
Hintergrund

Solar gekühlte Milch für Afrikas Kleinbauern

22.08.2017 -

Lokale Wertschöpfung zu stärken ist das Ziel des auf dem diesjährigen G20-Gipfel beschlossenen „Compact für Afrika“. Mit einem bezahlbaren System zur solaren Milchkühlung zeigen der Memminger Mittelständler Phaesun und Forscher der Universität Hohenheim wie dies für Kleinbauern funktionieren kann.

 

Gericht bestätigt indigene Schutzgebiete in Brasilien

19.08.2017 -

Die indigenen Völker Brasiliens haben endlich einmal einen kleinen Sieg hinsichtlich ihrer Landrechte errungen. In einem Grundsatzurteil hat der Oberste Gerichtshof in Brasilien den Schutz von drei großen Arealen im Amazonasgebiet nun bestärkt.

 

Meinung der Woche

Kafkaeske Solarpolitik: Einmal Audi vernichtet

In der Solarindustrie haben in den letzten sechs Jahren rund 81.000 Beschäftige ihre Arbeitsplätze verloren. Bitter ist das nicht nur für die Betroffenen, sondern auch für die deutschen Stromverbraucher.  

Thomas Seltmann
Experte und Autor für Photovoltaik

Umfrage

Beim Dieselgipfel wurden weitere 500 Millionen für Kommunen vereinbart, um die Stickoxid-Emissionen aus dem Autoverkehr zu senken. Reicht das?