Zur Kampagne
  • Über den Tellerrand

Trump weiter auf Zerstörungskurs

06.12.2017 -

US-Präsident Donald Trump hat per Dekret den Status von zwei Naturschutzgebieten zum großen Teil wieder aufgehoben. Umweltschützer vermuten, dass Trump und seine Parteifreunde fossile Bodenschätze im Visier haben, die in den Nationalparks schlummern.

 

Südkorea startet Solarinitiative

02.12.2017 -

In Südkoreas Hauptstadt Seoul wurde das ambitionierte Solarprogramm „Solar City Seoul“ gestartet. Bis 2022 sollen dadurch PV-Anlagen mit einer Leistung von 1.000 Megawatt installiert und eine Million Haushalte mit Solarstrom versorgt werden.

 

Der Hambacher Forst lebt

30.11.2017 -

Noch am vergangenen Freitag hatte das Verwaltungsgericht Köln eine Klage des BUND NRW abgewiesen, den Hambacher Forst als schützenswertes Biotop zu erhalten. Daraufhin begann RWE mit Rodungen im Wald. Doch nun erreichte der BUND einen Rodungsstopp.

 

Tesla gewinnt Wette um größten Batteriepark der Welt

28.11.2017 -

In 100 Tagen eine 100-Megawatt-Batterie errichten, um das südaustralische Stromnetz zu stabilisieren, das versprach Tesla-Chef Elon Musk nach einem Sommer voller Stromausfälle. Und er hat sein Wort gehalten, diese Woche geht der Speicher ans Netz.

 

Gegen die Zerstörung des Hambacher Forsts

23.11.2017 -

Das Waldbiotop Hambacher Forst ist akut vom angrenzenden RWE-Braunkohletagebau bedroht. Neben vielen Protesten gehen Umweltverbände auch gerichtlich gegen eine Rodung des Waldes vor. Am Freitag wird nun das finale und wegweisende Urteil erwartet.

 

Meinung der Woche

Erneuerbare Energien und Naturschutz – ein unlösbarer Konflikt?

Deutschland will und braucht die Energiewende. Durch eine höhere Energieeffizienz und Energiesparen kann der Energieverbrauch gesenkt werden. Was dann noch an Energie notwendig ist, soll aus Erneuerbaren Quellen stammen. Hierfür braucht es neben anderen Anlagen vor allem Windenergieanlagen.  

Katharina Maaß
Projektleiterin Dialogforum
NABU Baden-Württemberg

Umfrage

Wird die europäische Photovoltaik-Branche im nächsten Jahr eine Renaissance erleben?