Politik und Forschung gemeinsam gegen Plastik im Meer

17.11.2017 -

Plastik gefährdet das ökologische System der Weltmeere. Die Politik investiert zurzeit verstärkt in die Wissenschaft und deren Suche nach Reduzierung von Plastik im Meer. Ein schwedisches Forschungsinstitut präsentiert einen neuen Lösungsansatz.

 

Energiewende ja, aber anders

16.11.2017 -

Eine Mehrheit der Deutschen will die Energiewende und den Ausbau der Erneuerbaren Energien. Dennoch sagen sie: Die Energiewende in ihrer jetzigen Form ist schlecht gemacht, teuer und unsozial. Die Bürger zweifeln an der Kompetenz der Parteien.

 

50.000 Euro Streitwert wegen Betretens einer Kohlegrube

15.11.2017 -

Bei „Ende Gelände“ haben seit 2015 vier Mal Menschen in Kohletagebauen protestiert. Einige wurden nun mit Briefen von den Betreibern konfrontiert, hinter denen horrende Kosten lauern. Die Konzerne dürfen den juristischen Streitwert selbst festlegen.

 

„Kein eigenständiges staatliches Handeln“

08.11.2017 -

Aus dem Kampf um Branden­burgs Kohle wird zunehmend der Kampf um Berlins Wasser. Die steigende Sulfat­konzen­tration in der Spree führt zu hohen Kosten bei den Wasser­werken. Die Zivil­gesellschaft kritisiert das Vorgehen der verantwortlichen Regierungen.

 

Glyphosat steht in der EU vor dem Aus

28.10.2017 -

Die EU-Kommission ist mit einer Verlängerung der Glyphosat-Zulassung erneut gescheitert, die EU-Länder stellen sich gegen das wahrscheinlich krebserregende Totalherbizid. Nun geht es um einen neuen Vorschlag des EU-Parlaments: Ein Verbot ab 2022.

 

Meinung der Woche

Wer braucht eigentlich globale Agrarmärkte?

Die Industriali­sierung der Land­wirtschaft und die Globali­sie­rung der Agrarmärkte sind zwei Seiten einer Medaille. Nachhaltige bäuerliche Land­wirtschaft und der globale Konkurrenz­kampf aller gegen alle auf dem Weltmarkt schließen sich gegenseitig aus. Wir müssen uns also entscheiden, was wir wollen.  

Jürgen Maier
Geschäftsführer Forum Umwelt & Entwicklung

Umfrage

Heute beginnt die Weltklimakonferenz in Bonn. Was erwarten Sie?