Brandenburgs SPD kämpft weiter gegen die Energiewende

23.09.2017 -

Kohleausstieg? Irgendwann mal. Die größte Partei im wichtigsten ostdeutschen Kohle-Bundesland nervt das Gerede von Klimazielen und Umbau der Stromerzeugung. Dabei kommt die Regierung immer noch nicht mit den Kohlebergbau-Folgen für die Gewässer klar.

 

Deutschland verfehlt EU-Ziel für Erneuerbare deutlich

21.09.2017 -

Nach den Klimazielen für 2020 wird Deutschland auch die EU-Ausbauziele für Erneuerbare Energien deutlich verpassen, so die Prognose des Erneuerbaren-Verbands BEE. 2020 werden statt 18 nur 16 Prozent aller Energie aus regenerativen Quellen kommen.

 

Brandenburg klammert sich an die Kohle

15.09.2017 -

In Brandenburg soll die Braunkohle weiterhin ohne Enddatum als „Brückentechnologie“ eingesetzt werden, zeigt der Entwurf zur Energiestrategie 2030. Umweltverbände kritisieren den Entwurf scharf und fordern ein klares Bekenntnis zu den Klimazielen.

 
Hintergrund

Die Wahl aus Klimasicht

12.09.2017 -

Welche Parteien setzen sich im Bundestagswahlkampf für Energiewende und Klimaschutz ein und wer hat innovative Ideen für Deutschlands klimafreundliche Zukunft? Nach vier Jahren Stagnation ist ein Wandel dringend notwendig. Eine neue Analyse bringt nun Licht ins Dunkel der Wahlprogramme.

 

Deutschland wird Klimaschutzziele eklatant verfehlen

08.09.2017 -

Setzt Deutschland seinen Kurs unverändert fort wird es einer aktuellen Studie zufolge die selbst gesetzten Klimaschutzziele 2020 deutlich verfehlen. Gründe lägen im Bevölkerungs- und Wirtschaftswachstum, Verkehr, Kohleverstromung und dem Ölpreis.

 

Meinung der Woche

Kafkaeske Solarpolitik: Einmal Audi vernichtet

In der Solarindustrie haben in den letzten sechs Jahren rund 81.000 Beschäftige ihre Arbeitsplätze verloren. Bitter ist das nicht nur für die Betroffenen, sondern auch für die deutschen Stromverbraucher.  

Thomas Seltmann
Experte und Autor für Photovoltaik

Umfrage

Beim Dieselgipfel wurden weitere 500 Millionen für Kommunen vereinbart, um die Stickoxid-Emissionen aus dem Autoverkehr zu senken. Reicht das?