Menü öffnen

Umweltschutz

Umweltministerium macht Klimaschutz-Barcamp

15.10.2015 ‐ Auf dem #ziek-Barcamp des Bundesumweltministeriums diskutierten am Mittwoch in Berlin NGOs, Blogger, Journalisten, Klimaaktivisten und Mitarbeiter des Ministeriums über Online-Strategien und Tools für eine erfolgreiche Klimaschutz-Kommunikation. 

Synthesegas aus Solar-Elektrolyse

14.10.2015 ‐ Synthesegas ist wichtig für die chemische Industrie und für die Gewinnung von Treibstoffen. Wird es aus der Vergasung von Kohle gewonnen, werden große Mengen an Kohlenstoffdioxid freigesetzt. Wissenschaftler haben nun eine Methode zur Herstellung [...] 

Forscher erklärt grüne Flugzeug-Treibstoffe

14.10.2015 ‐ Wissenschaftler des Deutschen Zentrums für Luft- und Raumfahrt (DLR) widmen sich der Frage, wie Flugzeuge in der Zukunft umweltfreundlich angetrieben werden können. Dr. Patrick Le Clercq erklärt im Interview, welche Alternativen realistisch sind. 

Gericht ordnet bessere Luft an

09.10.2015 ‐ Fahrverbot für alte Diesel: Hessen wurde gerichtlich dazu verurteilt, kurzfristig alle zumutbaren Maßnahmen zur Luftreinhaltung zu ergreifen, um die Stickstoffdioxidbelastung in Limburg und Offenbach auf den gesetzlichen Grenzwert zu reduzieren.  

Großdemo gegen TTIP und CETA in Berlin

08.10.2015 ‐ Für den kommenden Samstag, 10. Oktober, haben unzählige Umweltverbände, Verbraucherschützer, Gewerkschaften und Demokratie-Bewegungen zum Protest gerufen: Zehntausende ziehen gegen die Freihandelsabkommen durchs Berliner Regierungsviertel. 

Studien über Stromspeicher ausgewertet

06.10.2015 ‐ Die Aussagen der Fachwelt über Einsatzbedarf, Konkurrenzlösungen und Einsatzszenarien von Stromspeichern sind teils widersprüchlich. Zwei Forschungsinstitute haben daher relevante Studien zu den Themen Stromspeicher und Power-to-Gas untersucht.  

Greenpeace warnt vor Stickstoffbelastung

05.10.2015 ‐ In deutschen Städten zu leben ist nicht gesund: Jede zweite Luftmessstation überschreitet den zulässigen Wert für Stickoxid. Erhöhte Stickoxidbelastungen können nachweislich krank machen. In Deutschland ist der Verkehr die mit Abstand größte Quelle. 

Tag der offenen Abwasserfarm

04.10.2015 ‐ Erntedankfest zwischen Wassertanks und Aquaponik-Beeten – am Dienstag präsentiert das wegweisende Stadtentwicklungsprojekt Roof Water-Farm in Berlin seine Mischung aus energiesparender Abwasseraufbereitung und städtischer Lebensmittelproduktion. 

Atomkraftwerk auf dem Teller

04.10.2015 ‐ Mit ihrer Schmuckteller-Edition, die deutsche Atomkraftwerke als Landschaftsbild zeigt, präsentiert ein Berliner Gestalterduo eine Reflexion über Heimat, Fortschritt und Wahrnehmung. Bei der Entwicklung der Atomteller half eine Porzellanmalerin.  

Journalistenpreise für die Energiewende

04.10.2015 ‐ Bereits zum zehnten Mal wurden am Donnerstag die Journalistenpreise der Agentur für Erneuerbare Energien in Berlin vergeben. Gleichzeitig war es auch das Jubiläum der Agentur, die leidenschaftlich und unabhängig die Vorteile der Energiewende [...] 

Fischbestände haben sich halbiert

26.09.2015 ‐ Ein genauer Blick auf die Meeresbewohner zeigt: Die Lage ist in den letzten Jahrzehnten verheerend geworden. Machen wir weiter wie bisher, werden sich die Ozeane in einen kargen, lebensarmen Ort verwandeln. Umkehr ist geboten – und nicht in Sicht. 

Hintergrund
Weltweit tüfteln viele Forscherteams an neuen Energiespeichern für morgen und setzen dabei vermehrt auf natürliche Materialien. (Foto: Idaho National Laboratory, flickr.com, CC BY 2.0)

Energiespeicher von morgen aus natürlichen Rohstoffen

24.09.2015 ‐ Viele Forscher verfolgen bei der Erforschung und Entwicklung von Energiespeichern zunehmend natürliche Ansätze und setzen auf die Natur. Sie entwickeln essbare Salzwasserbatterien, verwenden Schilf zur Leistungssteigerung, Zigarettenstummel als leitfähiges Material oder Kaffeesatz als [...]

  • Weitere Artikel  
  • 1
  • ...
  • 29
  • 30
  • 31
  • 32
  • ...
  • 35

energiezukunft