Menü öffnen

Startup-Pitch auf dem BEE-Neujahrsempfang

Startup-Pitch auf dem BEE-Neujahrsempfang
Startup-Pitch auf dem BEE-Neujahrsempfang

Mit innovativen Geschäftsmodellen wollen junge Unternehmen die Energiewelt der nächsten Jahre positiv verändern. In unserer Interview-Serie wurden die sieben Startups näher vorgestellt, die heute mit kurzen Präsentationen gegeneinander antreten.

22.02.2018 – Bereits zum dritten Mal findet auf dem Neujahrsempfang des Bundesverbands Erneuerbare Energie e.V. (BEE) ein Startup-Pitch statt. Junge Unternehmerinnen und Unternehmer treten dabei heute Abend gegeneinander an und stellen in fünfminütigen Kurzvorstellungen ihre innovativen Geschäftsmodelle vor. Wir haben bereits im Vorfeld mit den Gründern der sieben Startups über ihre Geschäftsideen und Herausforderungen gesprochen.

 

 

Startup-Interview Folge #1: WOHNWAGON

Den ersten Teil unserer zweiwöchigen Startup-Serie haben wir mit dem österreichischen Unternehmen WOHNWAGON begonnen. Die vier Gründer erzählten uns, wie ihre Idee für autarke Wohnwagen entstanden ist, welche Rolle dabei Erneuerbare Energien spielen und welche Hindernisse das Team bereits überwinden musste.

 

 

Startup-Interview Folge #2: SOLMOVE

Beim zweiten Teil unserer Startup-Serie haben wir uns dem jungen Unternehmen SOLMOVE gewidmet, das die Energiewende mit Solarstraßen voranbringen möchte. Im Gespräch erzählten uns Gründer Donald Müller-Judex und sein Team, wie die Geschäftsidee entstanden ist und welch großes Flächenpotenzial Straßen haben.

 

 

Startup-Interview Folge #3: Gridhound

Der dritte Teil unserer zweiwöchigen Startup-Serie beschäftigte sich mit der Firma Gridhound, die eine Software zur Überwachung und Steuerung von Verteilnetzen entwickelt hat. Wir haben mit Artur Löwen über seine Geschäftsidee und den Stellenwert von Smart-Grids für die Energiewende gesprochen.

 

 

Startup-Interview Folge #4: Anerdgy

Den vierten Teil unserer zweiwöchigen Startup-Serie haben wir mit dem Schweizer Unternehmen Anerdgy fortgesetzt, das Wind- und Sonnenenergie auf Gebäuden produziert. Wir haben mit Sven Koehler über seine Idee gesprochen, die Energieerzeugung mit Design-Aspekten und weiteren Funktionen zu kombinieren.

 

 

Startup-Interview Folge #5: aWATTar

Bei dem fünften Teil unserer Startup-Serie widmeten wir uns dem jungen Stromanbieter aWATTar, der die Energiewende mit stündlich dynamischen Tarifen voranbringen möchte. Im Gespräch erzählten uns die beiden Gründer, wie ihre Geschäftsidee entstanden ist und welchen Vorteil die Tarif-Flexibilisierung hat.

 

 

Startup-Interview Folge #6: Adaptive Balancing Power

Der sechste Teil unserer dreiwöchigen Startup-Serie beschäftigte sich mit Adaptive Balancing Power aus Darmstadt. Die vier Gründer erzählten uns, was sich hinter dem Wort „Schwungmassespeicher“ verbirgt, wie ihre Erfindung die Energiewende revolutionieren könnte und was ihre größten Hindernisse sind.

 

 

Startup-Interview Folge #7: Solaga

Der siebte und letzte Teil unserer Startup-Serie befasste sich mit Solaga, das ein Verfahren zur Transformation von CO2 zu Biogas entwickelt hat. Mitbegründer Johann Bauerfeind erklärte uns, wie die Herstellung von Biogas aus Bakterien funktioniert und wie dadurch die Energiewende vorangebracht werden kann. 


Kommentare

Diskutieren Sie über diesen Artikel

Keine Kommentare gefunden!

Neuen Kommentar schreiben


Name: *
E-Mail: *
(wird nicht veröffentlicht)
Nicht ausfüllen!


Kommentar: *

(wird nicht veröffentlicht)
max 2.000 Zeichen



energiezukunft