Strom und Wärme aus einer Hand

08.05.2016 -

Am neu errichteten Quartier Lokdepot in Berlin wird das neue „Haus der Parität“ ganz besonders glänzen – nicht nur mit seiner Fassade, sondern mit seiner ökologischen Wärme- und Stromversorgung, von der in Zukunft alle Mieter profitieren können.

 
Hintergrund

Virtueller Stromspeicher mit Signalwirkung

02.11.2015 -

Der Stadtwerke-Verbund Südweststrom setzt auf hybride Wärmeversorgung, die eine flexible Nutzung erneuerbaren Stroms ermöglicht. Signalwirkung wird von einem Pilotprojekt an der Hochschule der Polizei in Biberach erwartet. Dort läuft ein Kombi aus BHKW, Wärmepumpe, Solaradsorber und Elektrokessel.

 

Förderung für Kraft-Wärme-Kopplung verdoppelt

24.09.2015 -

Die Bundesregierung hat ein Gesetz beschlossen, wonach die Kraft-Wärme-Kopplung künftig weitaus höher unterstützt wird als bislang. Gefördert werden sollen Anlagen, die eine Gasbefeuerung nutzen – und keine KWK-Anlagen auf Braun- und Steinkohlebasis.

 

Mietern droht Benachteiligung bei Energiewende

08.09.2015 -

Ein aktueller Gesetzesentwurf sieht vor, dass der sogenannte KWK-Zuschlag nur noch dann gewährt wird, wenn der erzeugte Strom in das öffentliche Stromnetz eingespeist wird. Unternehmen und Verbände warnen, dass dies Mieterstromprojekte bedroht.

 

Experten fordern Sommerpause für fossile KWK-Anlagen

01.09.2015 -

Energieexperten warnen vor einem unnötigen Gegeneinander von Effizienztechnologien und Erneuerbaren Energien bei der Energiewende. Das drohe bei der Verabschiedung des vom BMWi nun vorgelegten Gesetzesentwurfs zur Förderung der Kraft-Wärme-Kopplung.

 

Meinung der Woche

Industrie und Energie 4.0 brauchen durchgreifenden Digitalisierungsschub

Während der Primär­energie­verbrauch zwischen 1970 und 2016 durch starken Kosten-, Effizienz- und Regulierungsdruck in einigen wenigen Industriestaaten stagnierte oder sogar sank, verzeichnen Länder wie China, Indien, Brasilien, Mexiko oder Russland aber auch die bevölkerungsreichen Staaten Afrikas einen signifikant sprunghaften Anstieg. Der  

Wolfram Axthelm
Geschäftsführer
Bundesverband WindEnergie e.V.

Umfrage

Sollte eine erneute Große Koalition größere Veränderungen im Energiesystem wagen?
Diese Kategorie enthält zurzeit keine Beiträge.