Menü öffnen

Wirtschaft

Klimaschutz Frankreich belegt Flüge mit einer Ökosteuer

11.07.2019 ‐ In Frankreich wird das Fliegen teurer. Bestimmte Flüge werden ab 2020 mit einer Ökosteuer belegt. Die Regierung rechnet mit einem Erlös von jährlich gut 180 Millionen Euro. Das Geld soll vor allem in den Ausbau des Schienenverkehrs fließen. 

Energiewende Ökostrom-Anteil klettert auf fast 50 Prozent

29.06.2019 ‐ Knapp die Hälfte der deutschen Stromerzeugung stammte im ersten Halbjahr 2019 aus Erneuerbaren Energien. Vor allem die Windenergie hat kräftig zugelegt, sie ist jetzt die Stromquelle Nummer 1. Die Energiewende läuft – zumindest auf den ersten Blick. 

KPMG-Umfrage Wirtschaftsbosse fürchten den Klimawandel

27.06.2019 ‐ Nichts bereitet den Wirtschaftslenkern der Welt mehr Sorgen als die Klimakrise. In einer aktuellen Umfrage unter 1.300 Firmenchefs landet das Thema erstmals auf Platz eins. Statt zu handeln verlassen sich aber die meisten auf die Politik. 

Kryptowährung Bitcoin verursacht so viel CO2 wie Hamburg

15.06.2019 ‐ Die Währung ist zwar virtuell, der Energieverbrauch aber real: Durch den Einsatz von Bitcoins werden jährlich etwa 22 Millionen Tonnen Kohlendioxid ausgestoßen. Das ist vergleichbar mit den CO2-Emissionen von Städten wie Hamburg, Wien oder Las Vegas. 

Divestment RWE verliert einen ihrer wichtigsten Investoren

13.06.2019 ‐ Der norwegische Pensionsfonds will raus aus dem Geschäft mit der Kohle und RWE-Aktien im dreistelligen Millionenwert abstoßen. Damit verliert der Energiekonzern einen der wichtigsten Aktionäre und könnte wieder unruhigen Zeiten entgegensteuern. 

Staatlicher Vorruhestand Milliardengeschenk für Kohlekonzerne

13.06.2019 ‐ Im Zuge des Kohleausstiegs will der Staat für Früh-Verrentungen von Kohlearbeitern Milliarden ausgeben. Der Haken: Die Kohlefirmen tun das bereits selbst, 1,7 Milliarden könnten direkt an die Konzerne fließen – ohne, dass mehr Kumpel in Rente gehen. 

  • Weitere Artikel  
  • 1
  • 2
  • 3
  • 4
  • ...
  • 30

energiezukunft