Menü öffnen

Wirtschaft

Hintergrund
Streetscooter E-Kleinlieferwagen der Deutschen Post

Nachhaltigkeit in der Praxis

Grüne Startups mit frischen Ideen

25.09.2018 ‐ Grüne Startups können häufig mit Authentizität, transparenten Lieferketten und einer Kombination von Nachhaltigkeit und Qualität punkten. Doch die Herausforderung am Markt zu bestehen bleibt. Oftmals sehen sich die Jungunternehmen als Treiber für die Großen zur Erreichung der Nachhaltigkeitsziele.

Internes Papier veröffentlicht

Führender Industrieverband will EU-Klimaziele sabotieren

20.09.2018 ‐ Europas Industrie fürchtet, die EU-Kommission könne Ernst machen in Sachen Klimaschutz. Ein internes Strategiepapier des Lobbyverbands Business Europe zeigt: Eine derzeit diskutierte Anhebung des Klimaschutzziels soll gezielt angegriffen werden. 

Der Finanzkrise zum Trotz

Finanzwelt ignoriert Klimarisiken noch immer

14.09.2018 ‐ Auch zehn Jahre nach der globalen Banken- und Finanzkrise werden grundlegende Risiken unserer Wirtschaftsweise noch immer ignoriert. So integriert die Finanzwelt die Auswirkungen des Klimawandels nur unzureichend, kritisiert der WWF. 

Jörg Steinbach

Vom Kohlekonzern zum Wirtschaftsminister von Brandenburg

04.09.2018 ‐ Jörg Steinbach, bisher Präsident der Universität in Cottbus, wird neuer Wirtschaftsminister von Brandenburg. Seine größte Aufgabe: Der Kohleausstieg und die Zukunft der Lausitz. Allerdings sitzt er noch im Aufsichtsrat des Braunkohlekonzerns LEAG. 

CO2-Reduzierung

Der europäische Emissionshandel lebt noch

01.09.2018 ‐ Viele hatten es nicht mehr für möglich gehalten, aber das EU-Emissionshandelssystem ETS feiert seine Wiedergeburt – zumindest wenn man den gestiegenen Preis als Maßstab nimmt. Dieser liegt derzeit bei 20 Euro pro Zertifikat und steigt weiter. 

E-Auto Prämie

Bundesregierung maßgeblich durch Autoindustrie beeinflusst

17.08.2018 ‐ Automobilhersteller haben bei der Umweltprämie für Elektroautos wesentlich Einfluss genommen, wirft der Bundesrechnungshof der Regierung vor. Die Autoindustrie konnte ihren Beitrag minimieren, während staatliche Steuergelder zugeschossen werden. 

Klimaziele 2030

DIW fordert zügigen Kohleausstieg in Nordrhein-Westfalen

16.08.2018 ‐ Um die Pariser Klimaziele für 2030 zu erreichen muss Deutschland den Ausstieg aus der Kohle forcieren. Besonders dem Bundesland NRW komme dabei eine Schlüsselstellung zu, wie Modellrechnungen des Deutschen Institut für Wirtschaftsforschung zeigen. 

Ökostrom-Ausbau

Die Welt hat 1.000 Gigawatt Wind- und Solarleistung erreicht

13.08.2018 ‐ Davon haben die ersten Ökostrom-Pioniere geträumt: Erstmals wurde weltweit die Marke von 1.000 Gigawatt installierter Wind- und Solarstromleistung geknackt. Bereits 2023 könnte die gleiche Kapazität noch einmal hinzukommen – 46 Prozent günstiger. 

Ökostrom-Förderung

Experten rechnen mit stabiler EEG-Umlage 2019

07.08.2018 ‐ Die EEG-Umlage zur Förderung neuer Windkraft- und Solaranlagen wird im kommenden Jahr voraussichtlich weder ansteigen noch sinken. Falls überhaupt, werde es nur marginale Veränderungen geben, zeigt eine Prognose der Denkfabrik Agora Energiewende. 

Divestment

Munich Re kündigt Ausstieg aus dem Kohlegeschäft an

07.08.2018 ‐ Einer der größten Rückversicherer der Welt will sein Geld nicht mehr in Kohleunternehmen investieren. Damit beugt sich Munich Re zwar der monatelangen Kritik mehrerer Klimaschutzgruppen, könnte jedoch auch noch einen Schritt weiter gehen. 

Klimapartnerschaft

US-Städte wollen gemeinsam die Energiewende vorantreiben

03.08.2018 ‐ Um die selbstgesteckten Ausbauziele für Erneuerbare Energien zu erreichen, haben Städte wie Chicago, Boston und Los Angeles ein Bündnis geschlossen. Gemeinsam wollen sie evaluieren, wie sie die Energiewende am effizientesten umsetzen können. 

Hintergrund
Pro Jahr fließen etwa 4,2 Terawattstunden (TWh) Strom durch die Turbinen des Hoover Damm in Nevada, nahe Las Vegas

Los Angeles

Wie der Hoover-Damm ein riesiger Stromspeicher werden könnte

02.08.2018 ‐ Für den Umbau der Stromversorgung geht Los Angeles ungewöhnliche Wege: Die Umrüstung des weltbekannten Hoover Damms und des dazugehörigen Stausees Lake Mead in einen gewaltigen Stromspeicher. Das riesige Pumpspeicherkraftwerk könnte 2028 fertiggestellt werden. Clemens Weiß

  • Weitere Artikel  
  • 1
  • 2
  • 3
  • 4
  • ...
  • 25

energiezukunft