Menü öffnen

Wirtschaft

Energiewende Kohleausstieg schafft Platz im Schienenverkehr

23.07.2019 ‐ Während immer mehr Waren auf Straßen und Schienen unterwegs sind, bricht der Transport von Kohle ein – auch dank Erneuerbarer Energien. Ein Kohleausstieg könnte viel Platz für klimafreundlichen Güterverkehr auf der Schiene schaffen. 

Klimagerechtigkeit Der Markt wird sich nicht alleine wandeln

16.07.2019 ‐ Wir müssen uns wandeln und das schnell: Weder Klimakrise noch die wachsende soziale Ungleichheit wird „der Markt“ lösen, sind sich Umweltschützer und Gewerkschaften sicher. Die Wirtschaft muss von der Politik und für die Bürger umgebaut werden. 

CO2-Emissionen Wie Dax-Konzerne den Klimawandel anheizen

12.07.2019 ‐ Deutsche Großkonzerne arbeiten weiter an der Klimakrise: Würden alle Unternehmen so wirtschaften wie die 30 Dax-Konzerne, könnte sich die Erde bis 2050 um fünf Grad erhitzen. Ein Drittel der Dax-Firmen hat ihren CO2-Ausstoß 2018 sogar weiter erhöht. 

Klimaschutz Frankreich belegt Flüge mit einer Ökosteuer

11.07.2019 ‐ In Frankreich wird das Fliegen teurer. Bestimmte Flüge werden ab 2020 mit einer Ökosteuer belegt. Die Regierung rechnet mit einem Erlös von jährlich gut 180 Millionen Euro. Das Geld soll vor allem in den Ausbau des Schienenverkehrs fließen. 

Energiewende Ökostrom-Anteil klettert auf fast 50 Prozent

29.06.2019 ‐ Knapp die Hälfte der deutschen Stromerzeugung stammte im ersten Halbjahr 2019 aus Erneuerbaren Energien. Vor allem die Windenergie hat kräftig zugelegt, sie ist jetzt die Stromquelle Nummer 1. Die Energiewende läuft – zumindest auf den ersten Blick. 

KPMG-Umfrage Wirtschaftsbosse fürchten den Klimawandel

27.06.2019 ‐ Nichts bereitet den Wirtschaftslenkern der Welt mehr Sorgen als die Klimakrise. In einer aktuellen Umfrage unter 1.300 Firmenchefs landet das Thema erstmals auf Platz eins. Statt zu handeln verlassen sich aber die meisten auf die Politik. 

  • Weitere Artikel  
  • 1
  • 2
  • 3
  • 4
  • ...
  • 30

energiezukunft