Menü öffnen

Wirtschaft

Atom-Rücklagen: Konzernen fehlen 30 Milliarden Euro

16.09.2015 ‐ Den Atomkonzernen fehlen 30 Milliarden Euro Rückstellungen für die Bewältigung der AKW-Altlasten. Das ist das bisherige Ergebnis eines Gutachtens im Auftrag des Bundeswirtschaftsministeriums. Die Energiekonzerne stehen unter massivem Druck. 

Kein Bild vorhanden

Kohlekraftwerke lohnen sich nicht mehr

09.09.2015 ‐ Der Betrieb vieler Kohlekraftwerke in Deutschland ist nicht nur aus Klimaschutzgründen sondern auch ökonomisch sinnlos. Viele Betreiber wollen sie deswegen abschalten, die Bundesnetzagentur verzeichnet einen Rekord von Stilllegungsanträgen. 

Hintergrund
Sonnenhaus Heliodom in Erschmatt VS, Schweiz

Zukunft der Energieversorgung in der Wohnungswirtschaft

21.08.2015 ‐ Auf einer Praxiskonferenz der BBA wurden Konzepte, Erfahrungen und erfolgreiche Praxisbeispiele im Umgang mit der erneuerbaren Energieversorgung im Bereich des Wohnbaus vorgestellt. Bei der Vermarktung von Solarstrom und -wärme oder von Blockheizkraftwerken sind die rechtlichen Hürden noch hoch.

Bund investiert Pensionsrücklagen in fossile Energien

05.08.2015 ‐ Der Bund investiert offenbar einen Teil der Beamtenpensionen in Unternehmen, die ihr Geld mit schmutzigen Kohle-, Öl- und Gasgeschäften verdienen. Diese Praxis steht nun in der Kritik, denn gleichzeitig fördert die öffentliche Hand die Energiewende. 

Kein Bild vorhanden

Rekord bei Stromexport und Ökostromanteil

20.07.2015 ‐ Der Anteil Erneuerbarer Energien am deutschen Stromverbrauch wuchs im ersten Halbjahr 2015 auf den neuen Rekordwert von 31,4 Prozent. Die Stromerzeugung aus Kohlekraftwerken hingegen sank auf 128 Terawattstunden – und der Stromexport erreichte [...] 

Braunkohlekonzerne planen Stilllegung von Kraftwerken

17.07.2015 ‐ Die Energiekonzerne müssen 2,7 Gigawatt Braunkohlekapazitäten abbauen. Bei RWE, Vattenfall und Mibrag gibt es bereits konkrete Pläne welche Kraftwerke vor dem Aus stehen. RWE rechnet mit einem Rückgang der Braunkohleverstromung von 10-15 Prozent. 

Deepwater Horizon – Höhe der Entschädigung steht fest

16.07.2015 ‐ Fünf Jahre ist es her, dass die Ölplattform Deepwater Horizon unterging. Elf Menschen starben, Millionen Barrel Erdöl breiteten sich als Ölteppich im Meer aus. Nun hat BP mit der US-Regierung eine Einigung über die genaue Höhe der Entschädigung [...] 

Maßnahmenkatalog zu einem neuen Strommarkt 2.0

06.07.2015 ‐ Im Anschluss an die enttäuschenden Ergebnisse des Energiegipfels hat das Bundeswirtschaftsministerium mit einiger Verspätung das Weißbuch mit Vorschlägen zum künftigen Strommarktdesign veröffentlicht. Die Strommärkte sollen dabei „flexibler“ werden. 

Kein Bild vorhanden

Siemens prüft Bau einer Windkraft-Fabrik

01.07.2015 ‐ In Norddeutschland entsteht möglicherweise ein Werk für Windkraftanlagen mit bis zu 1.000 Arbeitsplätzen. Ob der Bau lohnend ist, prüft Siemens aktuell. Vorstandschef Kaeser fordert zudem Konzepte und Weiterentwicklungen in der Speichertechnologie.  

NATURSTROM AG bietet Unterstützung für Prokon-Genossenschaft

24.06.2015 ‐ Die NATURSTROM AG schaltet sich in die Prokon-Debatte ein. Der Öko-Energieversorger unterstützt eine Genossenschaftslösung für Prokon und bietet an, Genussrechte von Aussteigern zu erwerben, damit die erforderliche Mindestwandlungssumme [...] 

Kein Bild vorhanden

Ikea investiert 600 Millionen in Erneuerbare

08.06.2015 ‐ Wohnst du nur oder investierst du auch? Der Möbel-Gigant Ikea hat eine Investitionsoffensive in Erneuerbare Energien gestartet. 600 Millionen Euro sollen in grüne Projekte fließen, davon 500 Millionen in Windkraftanlagen und 100 Millionen in [...] 

  • Weitere Artikel  
  • 1
  • ...
  • 55
  • 56
  • 57
  • 58

energiezukunft