TOP-THEMA
Europawahl




Alle Medientipps auf einen Blick

Medientipps

Taupunkt

Der Klimathriller erzählt, wie die kollabierende Natur Existenzen zerschlägt, Leben bedroht und Familien entzweit – oder zusammenschweißt. Zwei ungleiche Brüder in einem nicht enden wollenden Hitzesommer trennt mehr als nur ihr Standpunkt zum Klimawandel.

Medientipps

Taupunkt

Der Klimathriller erzählt, wie die kollabierende Natur Existenzen zerschlägt, Leben bedroht und Familien entzweit – oder zusammenschweißt. Zwei ungleiche Brüder in einem nicht enden wollenden Hitzesommer trennt mehr als nur ihr Standpunkt zum Klimawandel.

25.02.2023 – Eine zerstrittene, zerrüttete Familie kämpft ums Überleben – und das mitten in der Klimakrise, während Dürre und Brände Existenzen vernichten. Der Riss, der durch die Gesellschaft geht, manifestiert sich in den unterschiedlichen Lebensentwürfen von zwei Brüdern, Tom und Robert. Tom ist Klimawissenschaftler und hat ein Programm entwickelt, dass tief in das Leben der Menschen eingreift: Climate-Engineering, komplette Umstellung der Landwirtschaft, rigorose Geburtenkontrolle, künstliche Sicherung der Polarkappen, gigantische Aufforstungen.

Robert ist Landwirt und kämpft schon seit Jahren um seine Existenz. Mit großer Kraft ringt er seinem Boden die letzten Erträge ab und verliert sich in Verschwörungstheorien und Alkohol. Die ungleichen Brüder trennt ein alter familiärer Konflikt, während sich ihre ebenso ungleichen Töchter anfreunden.

Weil die Staaten der Welt nicht ins konsequente Handeln kommen, tritt Tom mit seinem Forderungskatalog an die Öffentlichkeit und löst damit eine mediale Hetzjagd aus.

Zugleich wälzt sich eine ungeheure Hitzewelle über Europa; Stromausfälle und Brände bringen das öffentliche Leben zum Erliegen, Zehntausende Menschen sind vom Hitzetod bedroht. Der Katastrophenschutz versagt. Alleingelassen auf Roberts Hof in Ostdeutschland kämpft Familie Beyer ums physische Überleben und muss sich dabei der Vergangenheit stellen.

Was passiert konkret, wenn der Katastrophenfall eintritt? Wie verhalten und verändern sich die Menschen in einer existenziellen Krise?

Thore D. Hansen, Politikwissenschaftler und Soziologe, arbeitete erfolgreich als Journalist und ist Experte für internationale Politik und Geheimdienstarbeit sowie Autor futuristischer Politthriller wie Quantum Dawn und China Dawn.

Taupunkt

Thore D. Hansen

Europa Verlag 2023, 272 Seiten, Klappenbroschur

ISBN 978-3-95890-470-5

20,00 Euro

Neuen Kommentar schreiben


Name: *
E-Mail: *
(wird nicht veröffentlicht)
Nicht ausfüllen!


Kommentar: *

max 2.000 Zeichen