TOP-THEMA
Europawahl





Alle Medientipps auf einen Blick

Medientipps

Waldwissen

Erstaunliche Erkenntnisse über den Wald, den Menschen und unsere Zukunft verspricht dieses Buch, geschrieben von zwei führenden Waldspezialisten – Peter Wohlleben und Pierre L. Ibisch. Ein umfassendes Kompendium zum Ökosystem Wald und seine Bedeutung für den Menschen.

Medientipps

Waldwissen

Erstaunliche Erkenntnisse über den Wald, den Menschen und unsere Zukunft verspricht dieses Buch, geschrieben von zwei führenden Waldspezialisten – Peter Wohlleben und Pierre L. Ibisch. Ein umfassendes Kompendium zum Ökosystem Wald und seine Bedeutung für den Menschen.

18.07.2023 – In ihrem ersten gemeinsamen Werk, das umfassend wie nie in die Geheimnisse des Waldes einführt, vereinen Deutschlands umstrittener Förster Peter Wohlleben und der renommierte Biologe Pierre L. Ibisch ihre Expertise und die neuesten Erkenntnisse der internationalen Wissenschaft. Sie bringen Licht ins Dickicht eines hoch komplexen Ökosystems.

Anhand faszinierender Beispiele aus der Natur zeigen sie das ungeahnte Zusammenspiel der Pflanzen, Tiere, Mikroben, Viren, Pilze auf – eine Welt, in der kein Element ohne das andere existieren kann. Sie lassen uns den Wald erleben, wie wir ihn noch nicht kannten: als Supercomputer, Bioreaktor, Baumeister und Regenmacher. Auch wir Menschen sind Teil dieses fein austarierten Systems.

Neueste wissenschaftliche Erkenntnisse geben aber auch Anlass, unseren Umgang mit dem Wald kritisch zu hinterfragen. Unsere Geschichte, unsere Kultur, unsere gesamte Entwicklung ist untrennbar mit dem Wald verbunden. Die Autoren zeigen, wie sehr nicht nur unsere Vergangenheit, sondern vor allem auch unsere Zukunft vom Wald abhängt. Doch wie können wir die Wälder bewirtschaften, ohne dabei unsere Lebensgrundlagen zu zerstören? Gemeinsam blicken die Waldexperten in die Zukunft des Waldes und damit in die Zukunft des Menschen, der ohne Wald nicht sein kann.

„Warum sollten wir uns überhaupt mit dem Thema Wald beschäftigen? Weil wir erstens ohne Wald nicht existieren würden, und weil wir zweitens in der Lage sind, den Wald zu vernichten, dies auch fortgesetzt tun und bislang nicht besonders erfolgreich darin sind, dieser negativen Entwicklung Einhalt zu gebieten. Doch wenn wir ein menschwürdiges Leben für alle ermöglichen wollen, hat der Schutz der Ökosysteme unseres Heimatplaneten höchste Priorität.“

Waldwissen

Vom Wald her die Welt verstehen

Peter Wohlleben, Pierre L. Ibisch

Ludwig Verlag München 2023, 384 Seiten, Klappenbroschur, farbig illustriert

ISBN 978-3-453-28149-3

28 Euro

Neuen Kommentar schreiben


Name: *
E-Mail: *
(wird nicht veröffentlicht)
Nicht ausfüllen!


Kommentar: *

max 2.000 Zeichen