• Meinung der Woche

Keine Zeit fürs Klima in Baden-Baden

20.03.2017 -

Der Streit um die Frage: Wie frei soll der Welthandel sein? Oder: Was wird aus Trumps verrückter Idee von nationalen Schutz­zöllen? überlagerte alle anderen Fragen beim Treffen der G20-Finanz­minister in Baden-Baden. Für das Überlebens­thema der

 

Energiewende stärkt Industriestandort

13.03.2017 -

Die Energiewende macht unser Land stark und wettbewerbsfähig und nebenbei auch nachhaltiger und sauberer. Auch wenn wir das Klima der Welt nicht nur in Deutschland retten können, so können und müssen wir hier bei uns anfangen und Vorbild sein.

 

Die Energiewende ist alternativlos

06.03.2017 -

Nach den Boomjahren sah es lange Zeit schlecht aus für die deutsche Solarbranche. 2017 könnte es endlich wieder besser werden, schon im Dezember letzten Jahres wurden erfreuliche 440 MW neue PV-Anlagen installiert.

 

Kombi-Lösungen für die Energiewende: Mit Bio und Solar

27.02.2017 -

Aus der Energiewende ist in Deutschland noch keine Wärme­wende geworden. Nicht einmal jede achte Kilowattstunde stammt auf dem deutschen Wärme­markt aus Erneuer­baren Energien. Diese magere Bilanz zieht die deutsche Energie- und Klimabilanz in den Keller.

 

Zusammen ist man weniger allein? Die Bürgerenergie braucht Verbündete

20.02.2017 -

Drei Viertel der euro­päischen Bürger­energie­gesellschaften sind in Deutsch­land, Öster­reich und Däne­mark zu Hause. In Deutsch­land erzeugen sie rund 40 % der erneuer­baren Energie­leistung. Kann sich also Deutsch­land in puncto Akteurs­vielfalt in der

 

Umfrage

Wird der Entwurf zur Förderung von Mieterstrom die Energiewende in den Städten tatsächlich voranbringen?