• Meinung der Woche

Fokus auf Märkte statt auf die Politik

19.06.2017 -

Die deutsche Solarbranche hat es nicht leicht, zumindest wenn man einigen Prominenten Vertretern Gehör schenkt. Dumping Preise aus China, fehlender politischer Schutz und die Kürzungen vieler Einspeisetarife seien die Gründe für den Absturz einiger einst

 

Keine Wahlkampfpause beim Klimaschutz

06.06.2017 -

Welche Auswirkungen wird der Klimawandel Mitte dieses Jahrhunderts hierzulande und weltweit haben? Wie viele Überschwemmungen, Unwetter, extreme Klimaereignisse wie Dürren, Hurrikans und anderes wird es dann geben?

 

Klima- und Naturschutz gleichberechtigt sehen

29.05.2017 -

Nach wie vor gibt es beim Ausbau der Windenergie Konflikte. Das neue NABU-Positions­papier zur natur­verträglichen Nutzung der Windenergie an Land und auf See gibt Empfehlungen wie diese Konflikte gelöst werden können, damit die Energie­wende weiter

 

Die Verkehrswende muss kommen! Ein Kommentar zur Insolvenz von Locomore

19.05.2017 -

Deutschland tritt beim Klimaschutz auf der Stelle – bestenfalls. 906 Millionen Tonnen CO2 pusteten wir Deutschen 2016 in die Atmosphäre, ein Anstieg um 4 Mio. Tonnen gegenüber dem Vorjahr. Eine gehörige Mitverantwortung für diesen Stillstand hat unsere

 

Dem System der Ungerechtigkeit den Stecker ziehen

15.05.2017 -

Zu Gunsten der Themen Sicherheit, Handel und Flucht, Populismus, Extremismus, Terrorismus, scheint der Klimawandel auf internationalem Parkett an Bedeutung zu verlieren. Das zeigt sich auch im Vorfeld des G20-Gipfels in Hamburg, in dessen Agenda das Thema

 

Umfrage

US-Präsident Donald Trump hat das Pariser Klimaabkommen gekündigt. Wo steht der internationale Klimaschutz?