• News

Umweltbundesamt und Grüne rufen zum „Autofasten“ auf

Umweltbundesamt und Grüne rufen zum „Autofasten“ auf 01.03.2017 -

Neben unterschiedlichen Kirchenverbänden rufen nun auch die Grünen und das Umweltbundesamt zum „Autofasten“ auf. Dadurch sollen die Bürger ab Aschermittwoch freiwillig auf Ihr Auto verzichten und bis Ostern alternative Verkehrsmittel benutzen.

 

Energiepolitik muss Rahmen für Dezentralität schaffen

01.03.2017 -

Das Energiesystem wird dezentraler, doch Energiepolitik und Energierecht haben das noch nicht verstanden, mahnt Agora Energiewende und formuliert nach eingehender Analyse Thesen zu einem besseren Ordnungsrahmen für das Energiesystem der Zukunft.

 

BMWs E-Mini-Produktion könnte in Deutschland starten

28.02.2017 -

Nach Angaben des Handelsblatt zieht BMW in Erwägung, die Produktion des ange­kündigten E-Minis von Oxford nach Deutschland zu verlegen. Der Konzern befürchtet sonst wirtschaftliche Nachteile und Umsatz­einbußen durch den harten Brexit Großbritanniens.

 

Singapur plant Einführung einer CO2-Steuer

28.02.2017 -

Zur Erreichung der Klimaschutzziele von Paris will der Stadtstaat Singapur als erstes südostasiatisches Land ab 2019 eine Steuer auf Kohlenstoffdioxid verhängen. Die CO2-Abgabe soll dabei vor allem Kraftwerke und andere große Emittenten betreffen.

 

Indiens große Chance für die Energiewende

27.02.2017 -

In den nächsten zehn Jahren werden in Indien keine Investitionen in neue Kohle-, Gas- oder Atomkraftwerke notwendig sein, zeigt eine Studie. Für die Etablierung der Erneuerbaren Energien eröffnet sich dadurch ein ausreichend langes Zeitfenster.

 

Hintergrund

Wenn die Sonne doppelt wärmt

27.02.2017 -

Kombi-Lösungen mit Bioenergie und Solartechnik bieten viele Vorteile, sind aber noch wenig verbreitet. Dabei kann eine Bioenergie-Solar-Kombination kann für die komplette Unabhängigkeit von fossilen Energien sorgen – mit niedrigen Betriebskosten und langer Laufzeit.

 

Poker über Solarzölle

13.02.2017 -

Am 17. Februar 2017 verhandelt die EU-Kommission mit den Mitgliedsstaaten, ob die Handelsrestriktionen gegen chinesische Solarimporte ab März gelockert werden sollen. Dies würde sowohl Solarstrom günstiger als auch die Fertigung wettbewerbsfähiger machen – so argumentiert die Mehrheit der Branche.

 

Rohstoffgewinnung für die Energiewende braucht Fairness

09.02.2017 -

Um die Energie­wende bis zum Jahr 2050 sinnvoll umzusetzen sind laut einer Studie zwar prinzipiell genügend Energie­rohstoffe vor­handen – doch die Versorgungs­sicherheit und Akzeptanz hängen von der Preisen­twicklung, der Trans­parenz der Märkte sowie der Einhaltung von Umwelt- und Sozialstandards ab.

 

Neue Geschäftsmodelle für Solarstrom in Europa

27.01.2017 -

Innovative Geschäfts­modelle rund um die Photo­voltaik möchte Solar­power Europe voranbringen. Die euro­päische Branchen­vereinigung zeigt hierfür in einem Leitfaden Wege und Beispiele auf. Als zukunfts­weisend werden Eigen­verbrauch, Strom­abnahme­verträge, Genossen­schaften und virtuelle Kraftwerke gesehen.

 

Mit dem Biomethan-Traktor aufs Feld

23.01.2017 -

Mehr Symbolik geht wohl kaum: Der Prototyp des mit Compressed Natural Gas (CNG) betriebenen Traktors des Herstellers New Holland kam in Deutschland ausgerechnet im Wendland, da wo die deutsche Anti-Atomkraftbewegung ihr Epizentrum hat, zum ersten Mal zum praktischen Einsatz und konnte im ersten Test überzeugen.

 

Energiewende von unten – Crowdfunding statt Bankkredit

20.01.2017 -

Energiewende selber machen – ohne Bank? Crowdfunding als Finanzierungsinstrument etabliert sich zunehmend, in verschiedensten Bereichen. Wird Crowdfunding auch für Investitionen bei den Erneuerbaren Energien zu einer Alternative zum Banken-Kredit? Bereits realisierte Projekte zeigen wie es geht.

 

Meinung der Woche

Kombi-Lösungen für die Energiewende: Mit Bio und Solar

Aus der Energiewende ist in Deutschland noch keine Wärme­wende geworden. Nicht einmal jede achte Kilowattstunde stammt auf dem deutschen Wärme­markt aus Erneuer­baren Energien. Diese magere Bilanz zieht die deutsche Energie- und Klimabilanz in den Keller. Dort aber, im Heizungs­keller, so wird es oft beschworen, muss die Wärme­wende stattfinden.  

Alexander Knebel
Presse- und Öffentlichkeitsarbeit
Agentur für Erneuerbare Energien e.V.

Umfrage

In den nächsten Jahren sollen 15.000 neue Ladesäulen gefördert werden – der Durchbruch für Elektroautos in Deutschland?