Menü öffnen

Biomasse

Bioabfälle Gepflegtes Ambiente im Wurmhotel

10.09.2022 ‐ Ein Hotel der besonderen Art hat in Wien eröffnet. Auf der Fläche eines halben Autoparkplatzes beginnt ab sofort hinter verschlossenen Türen ein großes Fressen. Im ersten Wurmhotel in Wien werden Speiseabfälle aus dem Kiez in Humus verwandelt. 

Holzenergie Alleskönner Holz immer begehrter

05.09.2022 ‐ Wieviel Holz wir zukünftig als Baustoff oder Energieträger nutzen können, hängt auch vom Erfolg beim Schutz der Wälder ab. Alle Interessen unter einen Hut zu bringen, ist schwierig. Nachhaltige Prozesse und Transparenz werden immer dringlicher. 

Ressource Biomethan Der ungenutzte Gasspeicher

25.02.2022 ‐ Der Krieg in der Ukraine offenbart drastisch unsere Abhängigkeit von russischem Erdgas. Um der drohenden Notlage zu entgehen, setzen sogar grüne Politiker auf gefracktes Flüssiggas aus den USA. Dabei schlummert im heimischen Biogas viel Potenzial. 

Sektorenkopplung Power-to-Gas mit Biogas ist wirtschaftlich

17.02.2022 ‐ Windkraft plus Elektrolyse plus Biogas wird zu Grünem Erdgas: Ein Forscherteam bescheinigt dem Ansatz Power-to-Gas wirtschaftliches Potenzial und hat dazu ein Konzept entwickelt, das den Weiterbetrieb von zwei Windenergieanlagen ermöglichen soll.  

Rhein-Hunsrück-Kreis Strom aus Bioabfällen

06.01.2022 ‐ Eine Bioabfall-Vergärungsanlage komplettiert das Energiewende-Geschehen im Rhein-Hunsrück-Kreis. Aus dem gewonnenen Methan-Gas wird Strom erzeugt. Die hohe Effizienz wird erreicht, weil Holz- und Strauchschnitt bürgernah separat gesammelt werden.  

Klimakonferenz Bioenergie aus Holz, aber bitte nachhaltig

11.11.2021 ‐ Holz ist ein wertvoller Energieträger, seine Nutzung darf die Ökosysteme aber nicht überlasten. In Zeiten schwindender Wälder müssen besonders nachhaltige Kriterien gelten. Ein Anfang für eine globale Übereinkunft wurde nun in Glasgow gemacht. 

Hintergrund
Gespannt lauschen die Landwirte den Tipps von Bodenexpertin Dr. Sonja Dreymann bei einem Bodenseminar auf einem Acker in Schleswig-Holstein (Foto: Dierk Jensen)

Klimawandel Biogas kann Boden gutmachen

04.07.2020 ‐ Ein gesunder Boden ist Garant für gute Ernten. Wenn der Boden aber verarmt, dann treten große Probleme auf: Nährstoffe geraten aus der Balance, die Wasserhaltefähigkeit nimmt ab und der Humusanteil schrumpft. Über das Umdenken im Umgang mit dem „Produktionsfaktor Boden“ in Zeiten des Klimawandels.

Hintergrund
Isabela Island Galapagos

Hybridkraftwerk 100% Erneuerbare für Galapagos

11.06.2019 ‐ Ein regeneratives Hybridkraftwerk auf der größten Galapagos-Insel Isabela wurde jüngst mit dem The smarter E AWARD als wegweisendes Projekt ausgezeichnet. Es nutzt Photovoltaik, Batteriespeicher sowie nachhaltig angebautes Jatropha-Pflanzenöl und versorgt rund 3.000 Inseleinwohner plus Touristen.

Umrüstung von Biogasanlagen: Leuchtturmprojekt im Norden

24.08.2016 ‐ Schleswig-Holstein fördert aufgrund des Stromüberschusses ein Leuchtturmprojekt: Eine große Biogasanlage wird vom Dauerbetrieb auf die bedarfsgerechte Stromproduktion umgerüstet. „Ein Vorbild für die Biogasbranche“, schwärmt die Staatssekretärin. 

Biogas soll Wind- und Solarenergie speichern

24.06.2016 ‐ Im Zuge der Energiewende sind optimale Speicheroptionen für Erneuerbare Energien gefragt. Forscher der Universität Hohenheim erproben Biogas zur Zwischenspeicherung des grünen Stroms und wollen das Verfahren so bald wie möglich marktfähig machen.  

  • Weitere Artikel  
  • 1
  • 2
  • 3

energiezukunft