TOP-THEMA
Europawahl




50 Prozent erneuerbare Heizenergie bis 2040 möglich

Privathaushalte sind in der EU für 20 Prozent des Heiz- und Kältebedarf s verantwortlich. (Grafik: © IHS Inc.)
Privathaushalte sind in der EU für 20 Prozent des Heiz- und Kältebedarf s verantwortlich. (Grafik: © IHS Inc.)

2040 könnte fast die Hälfte des privaten Heizbedarfs in Europa mit Erneuerbaren Energien gedeckt werden, so eine neue Studie der Analysten von IHS. Durch entsprechende Gesetze könnten die CO2-Emissionen um mehr als 75 Prozent bis 2050 sinken.

13.05.2016 – Auch der Gasverbrauch könnte sich in den nächsten 20 bis 25 Jahren halbieren. Die Verbesserungen im privaten Heizbereich würde Europa dem Ziel näher bringen, die selbst gesteckten Klimaziele für 2030 und 2050 zu erreichen, für die es im Moment eher schlecht aussieht. Die IHS-Analysten schlagen deshalb in der neu erschienenen Studie Beyond the Flame: The Transformation of Europe’s Heat Sector eine Verschärfung bereits bestehender Gesetze und die Förderung von Hybridsystemen vor.

„Unsere Analyse weist deutlich darauf hin, dass durch bereits vorhandene Technologien der europäischen Heizsektor verändert werden kann“, sagte Catherine Robinson, Abteilungsdirektorin bei IHS-Energy. Der Anteil Erneuerbarer Energien müsse dabei stark gesteigert werden. Laut IHS sind besonders Hybridlösungen wie eine Kombination von effizienten Gas-Brennwertkesseln mit Luftwärmepumpen bestens für eine Transformation geeignet.

Großes Umbaupotenzial in Deutschland

„Die wertvollste Aussage in der Studie ist die Tatsache, dass diese Hybridsysteme größtenteils die bereits existierenden Gasheizungen ohne große Umbauarbeiten ersetzen können“, fasst Robinson zusammen. Der Umbau des privaten Heizsektors würde sich besonders in Ländern bemerkbar machen, die derzeit stark von Erdgas abhängig sind. Dazu zählt auch Deutschland, ebenso wie die Niederlande, Großbritannien, Frankreich und Italien.

Es scheint eine gewaltige Aufgabe, wenn man bedenkt, dass innerhalb der EU derzeit etwa 93 Millionen Gasheizkessel verbaut sind. Doch um die Klimaziele von Paris und der EU einzuhalten, müssen schnellstmöglich erneuerbare Heiztechnologien im großen Maßstab zum Einsatz kommen. cw

Neuen Kommentar schreiben


Name: *
E-Mail: *
(wird nicht veröffentlicht)
Nicht ausfüllen!


Kommentar: *

max 2.000 Zeichen