Menü öffnen

Politik

Rekommunalisierung Für eine soziale und ökologische Stadt

30.11.2021 ‐ Nach dem Stromnetz strebt Berlin nun auch die Rekommunalisierung von Fernwärme und Gas an. In Hamburg hat man diesen Weg bereits erfolgreich beschritten. Bürger:innen sind die Treiber einer demokratischen und klimafreundlichen Energieversorgung. 

Koalitionsvertrag Eine neue Klimaaußenpolitik?

30.11.2021 ‐ Hört man Annalena Baerbock zu, könnte Klimapolitik künftig zur Priorität des außenpolitischen Handelns Deutschlands werden. Auch der Koalitionsvertrag gibt Hinweise darauf. Doch das Thema Gas gefährdet eine wirksame internationale Klimapolitik. 

Koalitionsvertrag Steht die Ampel auf Umweltschutz?

26.11.2021 ‐ Die Ampel-Parteien haben sich im Koalitionsvertrag auf einige konkrete Maßnahmen und viele Ansätze zu Natur- und Umweltschutz geeinigt. Ein guter Anfang, finden Umweltschutzverbände. Nun müsse eine neue Regierung liefern. 

US-Senat Der Mann, der Bidens Klimapaket gefährdet

24.11.2021 ‐ Wegen dem demokratischen US-Senator Joe Manchin aus West Virginia musste US-Präsident Biden sein Klimapaket bereits kürzen. Auch die Neuauflage könnte wegen Manchin scheitern. Seine Familie führt ein Kohleunternehmen in West Virginia. 

COP26 „Es muss Sanktionsmechanismen geben“

15.11.2021 ‐ Der Klimaökonom Reimund Schwarze bewertet die COP26 in Glasgow als wichtigen Zwischenschritt. Was bei kommenden Klimakonferenzen geschehen muss und warum Deutschland in einer Bringschuld steht, erläutert er im Interview.  

Weltklimakonferenz Beobachten allein reicht nicht

12.11.2021 ‐ Die Klimakonferenz in Glasgow neigt sich ihrem Ende zu. Mit Spannung werden die Ergebnisse der Verhandlungen erwartet. Wir haben kurz vor dem Abschluss der COP mit Celia Wicher vom BUND und Sebastian Scholz vom NABU über ihre Arbeit und Erwartungen [...] 

  • Weitere Artikel  
  • 1
  • 2
  • 3
  • 4
  • ...
  • 95

energiezukunft