TOP-THEMA
Europawahl




Weihnachtsquiz Teil 3: Kleiner Kick für die E-Mobilität

In Berlin werden seit einiger Zeit Elektrobusse getestet. (Foto: Clemens Weiß)
In Berlin werden seit einiger Zeit Elektrobusse getestet. (Foto: Clemens Weiß)

Der weltweite Absatz für Elektroautos bleibt auch im Jahr 2016 im Vergleich zum gesamten Automobilmarkt bescheiden. China liegt weltweit vorn, in Europa sind die Niederlande und Norwegen führend. Deutschlands Marktanteile sind dagegen gering.

29.12.2016 – Und das in der Auto-Nation Deutschland: 3.206.042 PKW wurden im vergangenen Jahr in Deutschland neu zugelassen. Gemessen an dieser Zahl ist der Markt für reine Elektrofahrzeuge sehr überschaubar – mit 12.363 Neuzulassungen lag ihr Anteil bei mageren 0,4 Prozent. Das lässt im internationalen Vergleich viel Luft nach oben und sollte deutschen Autoherstellern zu denken geben.

Um die Sache ein wenig anzustoßen hat die Bundesregierung im Frühjahr dieses Jahres eine Kaufprämie für Elektroautos ausgerufen. Bezahlen sollen es der Staat und die Industrie gemeinsam.

Frage 3: Wie hoch ist die versprochene Prämie für den Kauf eines neuen Elektroautos?

 

Bis 31.12.2016 stellen wir jeden zweiten Tag eine Frage zu den umwelt- und energiepolitischen Ereignissen, über die wir in diesem Jahr auf energiezukunft.eu berichtet haben. Alle vier Fragen beantworten und an unsere E-Mailadresse portal(at)energiezukunft.eu senden! Bis spätestens 3. Januar 2017 müssen die Antworten per Mail bei uns eingehen. Unter den Teilnehmern, die alle Fragen richtig beantwortet haben, verlosen wir diese energiegeladene Preise.

Neuen Kommentar schreiben


Name: *
E-Mail: *
(wird nicht veröffentlicht)
Nicht ausfüllen!


Kommentar: *

max 2.000 Zeichen