Menü öffnen

Bürgerenergie

Perlen der Energiewende

NATURSTROM für Engagement in Bürgerenergie ausgezeichnet

11.12.2018 ‐ Als „Perlen der Energiewende“ hat die Heinrich Böll Stiftung 35 Orte und Organisationen bundesweit ausgezeichnet, die die dezentrale Energiewende vorantreiben – so auch den Öko-Energieversorger NATURSTROM, der v. a. Bürger erfolgreich mit einbindet. 

Klimaschutz kennt keine Grenzen

Projekt Energiewende PartnerStadt legt los

10.12.2018 ‐ Ein Projekt zur Vernetzung lokaler Akteure auf europäischer Ebene soll dazu beitragen, den nachhaltigen, dauerhaften Austausch zur lokalen Energiewende in Europa voranzubringen und den Ausbau der Erneuerbaren Energien in den Kommunen zu stärken. 

Hintergrund
Pioniere der Sektorenkopplung: Sonnenenergie Andresen GmbH (Foto: © SEA)

Sektorenkopplung - Energiewende

Grünen Strom vor Ort verwerten

03.12.2018 ‐ Während der Anteil der regenerativen Stromerzeugung in Deutschland wächst, stottert die Energiewende im Wärme- und Mobilitätsbereich. In manchen Regionen Norddeutschlands gibt es Windstrom „im Überfluss“ – die sektorübergreifende Nutzung von Strom wird immer wichtiger. Vorreiter zeigen, wie es geht.

Zukunftsforum Energiewende

Wo die Macher der Energiewende sich begegnen

21.11.2018 ‐ Handeln statt nur darüber reden ist ihr Motto: Auf dem Zukunftsforum Energiewende treffen in Kassel Kommunen, Bürger und Unternehmen aufeinander – und zeigen wie die Energiewende am effektivsten und effizientesten umgesetzt wird. Drei Beispiele. 

Energiekommune des Monats

Ausgezeichnete Wärmewende in Oberfranken

02.11.2018 ‐ Zur Energiewende gehört auch eine Wärmewende – da hinkt Deutschland noch schwer hinterher, denn lediglich 13 Prozent des Wärme- und Kälteverbrauchs werden durch Erneuerbare Energien gedeckt. Das geht auch anders – die Gemeinde Hallerndorf zeigt wie. 

Rekommunalisierung Berliner Stromnetz

Etappensieg auf Berlins Weg zur Stromnetzvergabe

30.10.2018 ‐ Das Kammergericht Berlin hat den Weg für eine Vergabeentscheidung des Berliner Stromnetzes endlich freigemacht. Für den derzeitigen Betreiber Vattenfall ein Rückschlag. Jetzt ist der Senat an der Reihe, um das Stromnetz in Bürgerhand umzusetzen.  

Nachhaltig und Open Source

Globales Low-Tech-Projekt on tour

27.10.2018 ‐ Das Low-Tech Lab ist ein Forschungsprojekt, bei dem Low-Tech-Innovationen weltweit gesammelt und über eine Open-Source-Plattform im Web geteilt werden. Die Low-Tech-Lösungen sollen zu einer besseren und nachhaltigeren Versorgung im Alltag beitragen. 

Hintergrund
Hintergrund
Junge Menschen mit Plakaten zum Crowdfunding

Zeit statt Geld spenden auf EcoCrowd

Nachhaltige Projekte mit Zeitspenden unterstützen

04.09.2018 ‐ Klimawandel und gesellschaftliche Entwicklungen wie Bevölkerungswachstum und Urbanisierung stellen uns vor große Herausforderungen. Nur durch das Engagement jedes Einzelnen für mehr Nachhaltigkeit können diese gemeistert werden. Auf EcoCrowd finden Menschen zusammen und spenden Zeit statt Geld.

Energie smart speichern auf Borkum

Ideales Testlabor für die Energiewende

03.09.2018 ‐ Die Nordseeinsel Borkum testet innovative Energiespeicher unter realen Bedingungen und wird für seinen Einsatz für die Energiewende nun ausgezeichnet. Für die vollständige Versorgung mit Erneuerbaren Energien sind Speicher ein wichtiger Baustein. 

Crowdfunding für die Energiewende

Bestes Startup für Nachhaltigkeit gesucht

02.09.2018 ‐ Die Energiewende braucht Visionen. Die gibt es, doch oft fehlt das nötige Kapital für die Umsetzung. Die Plattform für nachhaltige Crowd-Investments WIWIN sucht nun das beste Startup für Nachhaltigkeit. Dem Sieger winken eine halbe Million Euro. 

Klimawandel stoppen

Volksbegehren: Klimaschutz in die Bayerische Verfassung

02.08.2018 ‐ Mithilfe eines Volksbegehrens will der Verein „Klimaschutz - Bayerns Zukunft“ den Klimaschutz in der bayerischen Verfassung verankern. Die Initiatoren werfen der Regierung Tatenlosigkeit bis zu aktiver Verhinderungspolitik in Sachen Klimaschutz vor. 

  • Weitere Artikel  
  • 1
  • 2
  • 3
  • 4
  • ...
  • 12

energiezukunft