Menü öffnen

Wärme

Wärmeplanung in Berlin Heizen mit urbaner Abwärme

26.01.2024 ‐ Berlin könnte zehn Prozent seines Wärmebedarfs aus Abwärme gewinnen, so das Fazit einer Studie. Mit dem Wissen wo, wann und mit welchem Temperaturniveau Abwärme anfällt, kann die Senatsverwaltung nun gezielt planen. 

Wärmewende Wärmenetze auch für kleine Kommunen sinnvoll

24.11.2023 ‐ Ein entscheidender Baustein der Wärmewende sind grüne Wärmenetze. Sie können auch in kleineren Kommunen die beste Lösung sein, was Gemeinden im Südwesten bereits zeigen. Akteure fordern aber den Abbau von Hürden und mehr Unterstützung vom Land. 

Heizungsmarkt Anteil Wärmepumpen mehr als verdoppelt

13.11.2023 ‐ Wie groß die Herausforderungen der Wärmewende sind, zeigen aktuelle Daten des BDEW zum Heizungsmarkt in Deutschland. Die Hälfte der Wohnungen wird noch mit Gas beheizt, jede dritte Heizung ist älter als 20 Jahre. Doch es gibt auch positive Trends. 

Heizen 2024 Durchblick beim Gebäudeenergiegesetz

09.11.2023 ‐ Das Gebäudeenergiegesetz tritt am ersten Januar 2024 in Kraft und hat viel Verwirrung gestiftet. Die Verbraucherzentrale NRW zeigt in einer Schnellübersicht, was bei bestehender Heiztechnik oder einem Heizungstausch zunächst zu beachten ist.  

Wärmewende Die Fernwärme der vielen

12.10.2023 ‐ Klimafreundlicher Fernwärme soll eine herausragende Rolle bei der dringend nötigen Wärmewende zukommen. Doch vielen Anbietern regenerativer Wärmeenergie fehlt es aktuell an einem unkomplizierten Zugang zu Wärmenetzen. Das soll sich ändern. 

Bochum Innovative Groß-Wärmepumpe geht in Betrieb

26.09.2023 ‐ Ein altes Bergwerk in Verbindung mit Solarthermie und Wärmepumpe sorgt ab sofort dafür, dass der Bochumer Süden klimaneutral mit Wärme versorgt wird. Grundlage für das neue Heizsystem ist das bestehende Fernwärmenetz. 

Wärmewende Heizungsgesetz vom Bundestag beschlossen

12.09.2023 ‐ Die Novelle des Gebäudeenergiegesetzes hat nach kontroverser Debatte den Bundestag passiert. Berufs- und Branchenverbände sind froh, dass die Hängepartie nun vorbei ist. Allerdings werden Details nach wie vor kritisch beurteilt. 

  • Weitere Artikel  
  • 1
  • 2
  • 3
  • 4
  • ...
  • 13

energiezukunft