Menü öffnen

Wärme

Klimaschutz im Emsland Update für die kommunale Wärmeplanung

15.07.2021 ‐ Wie lässt sich die dezentrale Energiewende im Wärmesektor voranbringen? Dazu braucht es die Zusammenarbeit vieler Akteure – und die richtigen Weichenstellungen. Der Landkreis Emsland hat sich vorgenommen, die kommunale Wärmeplanung zu optimieren. 

Sektorenkopplung Wärme ist die halbe Energiewende

18.05.2021 ‐ Die Umstellung des Wärmesektors auf Erneuerbare Energien hinkt der Energiewende im Stromsektor schwer hinterher – dabei lässt sich beides nur gemeinsam lösen. Rund die Hälfte des Endenergieverbrauchs entfällt in Deutschland noch auf Wärme und Kälte.  

Geothermie in Aachen Klimafreundliche Wärme aus der Tiefe

22.02.2021 ‐ In das Aachener Wärmenetz soll zukünftig klimafreundliche Wärme durch Tiefengeothermie eingespeist werden. Dafür untersuchen die Stadtwerke gemeinsam mit dem Fraunhofer-Institut Gesteinsschichten in einer Tiefe von mehreren Kilometern. 

Energiewende im Heizungskeller Wärmepumpen liegen im Trend

03.02.2021 ‐ In Deutschland wurden im vergangenen Jahr 120.000 Wärmepumpen installiert. Das sind 40 Prozent mehr als 2019. Besonders erfreulich: Fast ein Viertel der installierten Wärmepumpen ersetzen alte Ölheizungen, das Klimaprogramm der Bundesregierung wirkt. 

Energiespeicher Eisen für die Energiewende?

19.01.2021 ‐ Es ist das vierthäufigste Element in unserer Erde – Eisen könnte der Energiewende enorm helfen. Forscher experimentieren an einem Kreislaufsystem aus Ökostrom, Wasserstoff und Eisen als Energiespeicher. Erste Tests sind vielversprechend. 

Klimaneutral bis 2050 Wie die Wärmewende zu schaffen ist

11.12.2020 ‐ Sechs Millionen Wärmepumpen und eine Verdoppelung des Fernwärmenetzes bis 2030 sind notwendig, um im Wärmesektor einen volkswirtschaftlich optimierten Pfad zur Klimaneutralität zu beschreiten. Auch die Sanierungsrate braucht mehr Tempo. 

  • Weitere Artikel  
  • 1
  • 2
  • 3
  • 4
  • ...
  • 7

energiezukunft