Menü öffnen

Wärme

Hintergrund
Rohrleitungen für Fernwärme

Wärmewende Erneuerbare Fernwärmeversorgung hinkt noch hinterher

06.02.2019 ‐ Der Umstieg auf eine erneuerbare Fernwärmeversorgung kommt bisher nur schleppend voran. Auch das novellierte Kraft-Wärme-Kopplungsgesetz greift hier zu kurz. Verbände, Forschungsinstitute und Bündnisgrüne fordern wirksamere Anreize und Pflichten, beispielsweise zur Einbindung von Solarthermie.

Hintergrund
Brennstoffzellen-Heizsystem Elcore 2400

Im Trend Brennstoffzellen-Heizsysteme für Strom und Wärme

22.10.2018 ‐ Seit einiger Zeit versuchen Brennstoffzellen-Heizsysteme heimischer Hersteller, sich als umweltfreundliche Alternative zu konventionellen Heizungsanlagen im Markt zu etablieren. Das Angebot ist zwar noch bescheiden, doch ein staatlicherseits aufgelegtes Förderprogramm könnte das bald ändern.

Hintergrund
Seit 2013 deckt das STOCK resort im Zillertal einen Großteil seiner Energie durch neun Geothermische Erdsonden, die in einer Tiefe von 400 Metern installiert wurden. (Foto: © STOCK resort)

Erdwärme aus 400 Metern Tiefe

16.01.2018 ‐ Seit 2013 deckt das STOCK resort im Zillertal einen Großteil seiner Energie durch neun Geothermische Erdsonden, die in einer Tiefe von 400 Metern installiert wurden. Ergänzt wird das nachhaltige Energiekonzept durch zwei Blockheizkraftwerke sowie die Nutzung von Abwärme in der eigenen Wäscherei.

EU streicht Befreiung von EEG-Umlage für KWK-Anlagen

19.12.2017 ‐ Für rund 10.000 Betriebe steigen im kommenden Jahr überraschend die Strompreise, da die EU die Befreiung von der Ökostromumlage gestrichen hat. Betreibern von Kraft-Wärme-Kopplungsanlagen entstehen dadurch Zusatzkosten in Millionenhöhe. 

Hintergrund
Vermessung einer neuartigen Verteilerstruktur zur Verdampfung des Kältemittels einer Wärmepumpe. (Foto: ©Fraunhofer ISE)

Wärmepumpen werden immer effizienter

27.11.2017 ‐ Im Gebäudebereich werden zwar immer mehr Wärmepumpen als Heizungssystem eingebaut, doch die versprochene Effizienz lässt manchmal noch zu wünschen übrig. In einem Langzeit-Feldtest hat das Fraunhofer ISE die Stellschrauben zur Effizienzsteigerung von Wärmepumpen im Gebäudebereich nun eruiert.

CO2-Steuer könnte Anreize im Wärmemarkt schaffen

20.09.2017 ‐ Eine CO2-Bepreisung im Wärmemarkt könnte den Einsatz von modernen Technologien und Erneuerbaren Energien weiter fördern, zeigt eine Studie des Bundesverbands Erneuerbare Energie. Zusätzlich könnte die Steuer für mehr soziale Gerechtigkeit sorgen. 

Mehr Förderung für Brennstoffzellen-BHKW und Wärmenetze

19.07.2017 ‐ Für Innovationen im Wärmemarkt gibt es mehr Geld. Seit Anfang Juli werden Brennstoffzellenheizungen in Wohn- und Nichtwohngebäuden bezuschusst. Zudem werden Niedertemperatur-Wärmenetze mit einem Mindestanteil von 50 % Erneuerbarer Energien gefördert. 

  • Weitere Artikel  
  • 1
  • 2
  • 3
  • 4
  • 5

energiezukunft