Menü öffnen

Bauen

Nachhaltiges Bauen: Häuser aus Altpapier

29.05.2016 ‐ Ein Schweizer Unternehmen hat ein innovatives Verfahren entwickelt, durch das komplette Häuser aus Altpapier hergestellt werden können. Die wabenartig konstruierten Bauelemente sind dabei nicht nur leicht und stabil, sie wirken auch wärmedämmend. 

Solarstrom für Studis

09.05.2016 ‐ Mit dem Projekt Bambus Campus in Berlin, einem Studentenwohnhaus mit nachhaltigen Konzept, können Studierende nun Sonne vom Dach tanken. Mit dem Projekt soll gezeigt werden, dass es auch klimafreundlich geht – ein Modell, das Schule machen könnte. 

Ökologischer hochstapeln: Ein Holzhochhaus für London

02.05.2016 ‐ London ist im Höhenrausch, 200 Hochhäuser waren 2014 in Planung. Verglaste Stahlbetonkonstruktionen dominieren die Skyline, doch nun will man hoch hinaus in Holz mit einem 300 Meter hohen Wolkenkratzer. Der Baustoff ist nicht ganz neu für die Stadt.  

Horizon 2020 – Niedrigstenergiegebäude werden Pflicht

29.04.2016 ‐ 2015 starteten in Europa Weiterbildungsmaßnahmen auf universitärem Niveau zum Thema Nearly Zero Energy Building mit dem Ziel, professionelle Akteure am Bau in punkto Gebäude-Energieeffizienz und der Integration Erneuerbarer Energien zu unterstützen.  

Neue Online-Datenbank für den Passivhausbau

22.04.2016 ‐ Im Hinblick auf verschärfte Anforderungen an die Energieeffizienz im Gebäudebereich rückt der Passivhausstandard in den Fokus. Eine neue Online-Datenbank zeigt Passivhaus-Komponenten im Überblick und erleichtert die Suche nach Produkten und Details. [...] 

KfW fördert Umstieg auf Erneuerbare im Gebäude

23.03.2016 ‐ Seit gestern gelten für mehrere Förderprogramme der KfW neue Konditionen. Das gilt zum Beispiel für den Förderkredit der KfW für die energetische Gebäudesanierung, insbesondere die Erneuerung der Heizung bei einem Umstieg auf Erneuerbare Energien. 

DUH fordert Optimierung des Energieausweises

12.03.2016 ‐ Im Zuge der anstehenden Novellierung der Energieeinsparverordnung für Gebäude hat due Deutsche Umwelthilfe ein Positionspapier erarbeitet, das Möglichkeiten für eine Verbesserung und Vereinheitlichung des Gebäude-Energieausweis aufzeigen will.  

Baubranche kritisiert die deutsche Zertifizierungs-Wut

04.03.2016 ‐ Um ökologische und Nachhaltigkeitskriterien überprüfbar zu machen sind Zertifizierungen in der Regel hilfreich. Manchmal endet das aber auch im Zertifizierungswahn und macht kaum mehr Sinn – schließt stattdessen aber viele Akteure vom Markt aus. 

bautec 2016: Energie- und kosteneffizientes Bauen gefragt

15.02.2016 ‐ Erneuerbare Energien und Gebäudeeffizienz – diese Themen stehen bei der größten Berliner Baufachmesse bautec 2016 ab morgen im Fokus. Der Wohnungsmangel in Ballungsgebieten als auch ein Mangel an Auszubildenden werden dabei auch thematisiert.  

Auszeichnung für erste Passivhäuser am Mittelmeer

13.02.2016 ‐ Wie mit intelligenter Architektur in jedem Klima Energie gespart werden kann zeigen Beispiele in Griechenland und der Türkei: Ein Reihenhaus-Komplex und ein Umweltzentrum erfüllen als erste Gebäude in den Mittelmeerländern den Passivhaus-Standard. 

Hintergrund
Dämmstoff aus Jute. (Foto: BENZ24)

Natürlich dämmen!

27.01.2016 ‐ Umweltschonend, gesundheitsfreundlich und energieeffizient – ökologische Dämmstoffe sind eine gute Alternative zu Glaswolle und Co. Zwar sind die Materialkosten oft höher als bei konventionellen Dämmstoffen, jedoch finden sich Naturdämmstoffe, die preislich mit der Konkurrenz mithalten können.

EnEV 2016 in Kraft – Erneuerbare werden Pflicht

10.01.2016 ‐ Mit Beginn des neuen Jahres ist die erweiterte Energieeinsparverordnung in Kraft getreten. Damit will der Gesetzgeber die energetische Qualität von Neubauten nochmals erhöhen. Zu den verschärften Anforderungen kommt aber auch eine höhere Förderung.  

  • Weitere Artikel  
  • 1
  • ...
  • 4
  • 5
  • 6
  • 7
  • ...
  • 10

energiezukunft