Menü öffnen

Wind

Onshore-Windenergie Wie die Windkraft wieder durchstarten kann

20.11.2020 ‐ Höhere Ausschreibungsmengen, mehr Flächen und ein verlässlicheres Genehmigungsrecht: Mit diesen Forderungen will Agora Energiewende der Windenergie an Land zum Neustart verhelfen. Der Entwurf des EEG 2021 bremst den Ausbau, anstatt ihn anzukurbeln. 

EU-Kommission 800 Milliarden Euro für die Offshore-Windkraft

11.11.2020 ‐ Mit einem ehrgeizigen Ziel will die EU-Kommission den Ausbau der Windkraft auf See voranbringen. Bis 2050 soll die installierte Leistung um das 25-fache auf rund 300 Gigawatt anwachsen. Dafür sind Ausgaben von knapp 800 Milliarden Euro geplant. 

Windenergie an Land Fünf Maßnahmen für mehr Repowering

06.11.2020 ‐ Auf bereits etablierten Standorten könnten zukünftig modernere, effizientere und leistungsstärkere Windkraftanlagen errichtet werden. Das Repowering-Potenzial ist enorm, ab 2021 fallen zahlreiche Altanlagen aus der EEG-Förderung. 

EEG-Novelle Windkraft an Land bleibt Sorgenkind

19.10.2020 ‐ Für den Ausbau der Windenergie an Land ist die Beteiligung von Kommunen und Bürgern ein wichtiger Hebel. Der Rechtsrahmen im Entwurf des EEG 2021 enttäuscht in diesem Punkt. Auch die Vorschläge für ausgeförderte Windkraftanlagen sind mager.  

Ausschreibungen Erneut zu wenig Windkraftprojekte am Start

02.10.2020 ‐ Die Ergebnisse der Ausschreibungsrunde zum 1. September 2020 stehen fest. Bei der Windkraft wurde das Volumen erneut nicht ausgeschöpft. Für die Innovations- und Solarkraftausschreibungen bewarben sich mehr Projekte als errichtet werden können. 

Repowering Frische Windenergie auf altem Standort

18.09.2020 ‐ So geht Repowering: Im thüringischen Frauenprießnitz hat der Öko-Energieversorger NATURSTROM eine neue Windkraftanlage in Betrieb genommen. Sie ersetzt gleich zwei ältere Windräder – und hat trotzdem eine deutlich größere Leistung. 

  • Weitere Artikel  
  • 1
  • 2
  • 3
  • 4
  • ...
  • 10

energiezukunft