Menü öffnen

Wind

Ausschreibungen Negativrekord beim Bau neuer Windräder

12.09.2019 ‐ Ein neuer Tiefschlag für Windindustrie und Energiewende: Kaum ein Unternehmen kann noch Windräder bauen, in der neuesten Ausschreibungsrunde blieben zwei Drittel der Plätze leer. Statt geplanter 500 Megawatt neuer Windräder werden nur 176 gebaut.  

Windgipfel Keine Rettung für deutsche Windenergie in Sicht

06.09.2019 ‐ Trotz der dramatischen Lage der deutschen Windenergie bleibt der Windgipfel der Bundesregierung ohne Ergebnis. Viel zu spät erkennt Wirtschaftsminister Altmaier, wie ernst die Lage für die Energiewende, betroffene Firmen und Arbeitsplätze ist. 

PPAs Direktverträge könnten alte Windparks retten

04.09.2019 ‐ Klimaschützer fürchten das Jahr 2021: Dann könnten alte Windräder abgebaut werden, denn für einige endet die 20-jährige Förderung. Nun tut sich eine Lösung auf, die in anderen Ländern längst üblich ist: Sogenannte Power purchase agreements (PPAs). 

Hintergrund
Windräder am Horizont auf einem Hügel im Sonnenuntergang.

Windenergie Alte Mühlen mit Zukunft?

01.08.2019 ‐ Neujahr 2021 markiert eine Zäsur für die Energiewende. Erstmals wird zum Jahresswechsel für tausende Windenergieanlagen die Einspeisevergütung wegfallen. Damit werden sie zu einem wichtigen Kostenfaktor.

Hintergrund
Zugdrachen zieht mittels Windenergie ein Containerschiff auf dem Ozean

Flugwindenergieanlagen Windenergie von morgen?

22.07.2019 ‐ Sie sind ein Geheimtipp der Windenergienutzung: Drachensysteme, die den Wind in Höhen ab 300 Metern ernten. Dennoch gibt es bis dato kein kommerzielles Produkt auf dem Markt. Das soll sich in diesem bzw. nächstem Jahr ändern. Ein Blick ins Wolkenkuckucksheim, das technisch gar keines ist.

Windenergie an Land Stabile Flaute bei Wind-Ausschreibung

15.05.2019 ‐ Mit einer Unterzeichnung von 55 Prozent erleben die Windenergie-Ausschreibungen in der aktuellen Runde einen neuen Tiefstand. Die Bundesnetzagentur bezeichnet die Situation als besorgniserregend, zu schwierig sei die Genehmigungslage neuer Anlagen. 

Stromerzeugung im April Windenergie weiter auf Rekordkurs

06.05.2019 ‐ Im April hat die Windkraft erneut den ersten Platz bei der Stromerzeugung in Deutschland belegt. Insgesamt stemmten die Erneuerbaren die Hälfte der gesamten Erzeugung. Umso fataler ist deshalb die negative Entwicklung beim Ausbau der Windenergie. 

  • Weitere Artikel  
  • 1
  • 2
  • 3
  • 4
  • ...
  • 9

energiezukunft