Hintergrund

DLR entwickelt nachhaltigere Kraftstoffe

21.04.2018 -

Hohe Feinstaubwerte, enorme CO2-Emissionen – eine Wende im Verkehrssektor ist überfällig, die E-Mobilität kommt kaum voran. Für den Transportverkehr und Flugzeuge ist sie ohnehin nur bedingt anwendbar. Am DLR forscht man daher an „Future Fuels“ – Kraftstoffen, die nachhaltig gewonnen werden können.

 

Forscher speisen ungenutzte Bremsenergie ins Netz ein

19.04.2018 -

Bremsenergie von Fahrstühlen und anderen System nutzen statt verpuffen lassen, das ist die Idee eines Teams des Instituts für Energieforschung an der Hochschule Ostwestfalen-Lippe. Eine Schaltung soll Bremsenergie zurück ins Stromnetz speisen.

 
Hintergrund

Netzspeicher für die Energiewende

12.04.2018 -

Die Redox-Flow-Batterie könnte ein entscheidendes Puzzleteil in den Energienetzen der Zukunft darstellen: Sie ist fast beliebig skalierbar, recycelbar und kann Energie stabil speichern. Zudem werden bei der Herstellung keine seltenen Rohstoffe benötigt und die Anwendbarkeit wurde nun verbessert.

 

Neuer hybrider Energiespeicher auf dem Prüfstand

09.03.2018 -

Um auf den steigenden Stromanteil aus fluktuierenden Erneuerbaren Energien besser reagieren zu können, testet das Fraunhofer ISE einen neuartigen hybriden Energiespeicher. Dieser besteht aus einer Lithium-Ionen-Batterie sowie einem Superkondensator.

 

Climate Engineering ist kein Allheilmittel

19.02.2018 -

Europäische Wissenschaftler kritisieren technologische Konzepte zum Abbau von Treibhausgasen aus der Luft und Fabriken als unausgereift und nicht wirksam genug. Vielmehr sollte der Ausstoß von CO2-Emissionen so schnell wie möglich reduziert werden.

 

Meinung der Woche

Keine Vision in Sicht

Als im März die neue Regierung endlich vereidigt wurde, war die mediale Öffentlichkeit unschlüssig: Einerseits Erleichterung, andererseits Ermattung. Was ist von einer wiedererweckten GroKo zu erwarten, von der sich nicht nur die Wähler, sondern auch die politischen Akteure emotional längst verabschiedet hatten?  

Tim Loppe
Pressesprecher
NATURSTROM AG

Umfrage

Sollte eine erneute Große Koalition größere Veränderungen im Energiesystem wagen?