Menü öffnen

Umweltschutz

Tiefseebergbau Die Tiefsee schützen

17.07.2023 ‐ Noch bis Ende der Woche verhandelt die Internationale Meeresbehörde in Jamaika über Leitlinien und einen möglichen Start des Tiefseebergbaus. Viele NGOs, Wissenschaftler und Staaten fordern ein Moratorium. Eine wichtige Frist ist bereits verstrichen. 

EU Saubere Luft

10.07.2023 ‐ Das EU-Parlament diskutiert über schärfere Richtlinien für Luftreinheit. Einen für viele ambitionierten Vorstoß gab es bereits von der EU-Kommission. Die WHO fordert jedoch deutlich strengere Grenzwerte für saubere Luft. 

Flusslandschaft Oder Salze und Hitze sind Gefahrencocktail

04.07.2023 ‐ Der Bericht der Gewässerökologen zum Zustand der Oder verzeichnet stark dezimierte Fischbestände. Zwar könnten sich die meisten Populationen wieder regenerieren. Jedoch droht auch die sehr reale Gefahr, dass sich die Katastrophe wiederholt. 

Umweltfolgen Eine tote Zone rund um den Kachowka-Staudamm

14.06.2023 ‐ Ob oberhalb oder unterhalb des Kachowka Staudammes in der Ukraine, die Prognosen für die Folgen der Zerstörung sind verheerend. Millionen Tiere sind bedroht oder bereits gestorben, gefährdet sind auch Landwirtschaft und Industriebetriebe. 

Pestizide Zu viel Gift auf dem Acker

08.06.2023 ‐ Die EU will Neue Genomische Technologien deregulieren, um Pestizide in der Landwirtschaft zu verringern. Ein Trugschluss, kritisieren NGOs. Gentechnisch veränderte Pflanzen brauchen mehr, nicht weniger Pestizide, um zu wachsen. 

  • Weitere Artikel  
  • 1
  • 2
  • 3
  • 4
  • 5
  • ...
  • 52

energiezukunft