Menü öffnen

Wirtschaft

Europäische Union Über 100 Milliarden für neue Gas-Projekte

13.10.2020 ‐ Für Gas ziehen Regierungen und Konzerne an einem Strang. Die Energiewirtschaft will mit Hilfe der Europäische Union über 100 Milliarden Euro in Erdgas-Infrastruktur investieren. Beim Gasbedarf verlässt sich die Politik auf Berechnungen der Konzerne. 

Stromerzeugung 2020 Ökostrom weiter auf Rekordkurs

05.10.2020 ‐ Erneuerbare Energien bestimmen in diesem Jahr die Stromerzeugung: Fast 53 Prozent betrug bisher der Anteil von Wind- und Solarenergie, Wasserkraft und Biomasse. Doch die Energiewende steht auf wackligen Beinen. 

Teure Atomkraft 1.000.000.000.000 Euro

21.09.2020 ‐ Seit 1955 nutzt Deutschland die Atomenergie zur Stromerzeugung – zu einem stolzen Preis: Die gesamtgesellschaftlichen Kosten werden inzwischen auf über eine Billion Euro geschätzt. Mit Abstand ist die Atomkraft damit die teuerste Energieform. 

BP Energy Outlook Erdöl-Zeitalter geht dem Ende entgegen

17.09.2020 ‐ Bei seinem Energy Outlook 2020 überrascht Ölkonzern BP mit einem Eingeständnis: Das Zeitalter der ständig steigenden Ölnachfrage ist beendet. Das Unternehmen erwartet bis 2050 einen Einbruch der Nachfrage um bis zu 80 Prozent. 

Öl- und Gasförderung Norwegen gefährdet die Arktis

27.08.2020 ‐ Für Klima und Umwelt ist sie gleichermaßen gefährlich: die Definition der sogenannten Eiskante, nach der die norwegische Regierung auch inmitten der Arktis die Förderung von Öl und Gas grundsätzlich erlaubt. 

Corona-Pandemiefolgen Weniger Stromverbrauch in Deutschland

07.08.2020 ‐ Der Stromverbrauch in Deutschland ist im ersten Halbjahr 2020 um 5,7 Prozent gesunken. Vor allem fossile Energieträger wurden weniger verbraucht. Der Anteil der Erneuerbaren Energien erreichte hingegen mit 50,2 Prozent einen neuen Rekord. 

  • Weitere Artikel  
  • 1
  • 2
  • 3
  • 4
  • 5
  • ...
  • 41

energiezukunft